Verspricht eine Bremsscheibe entlang der Felge befestigt eine bessere Bremsleistung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stimmt, das ist das echte Problem an der Bremse. Bei Hitze erweitet sich die Bremse (jede) nach außen. Bei der Buell ist die Bremsscheibe allerdings außen befsetigt, also wird sie Krumm. Bei den 1.000 km dieses Jahr wurd Peter Eickelmann die (kosetnlose) Fahrt mit der Buell ermöglicht. In der Dauerprüfung haben sie versucht ohne Bremse auszukommen. Und wenn andere die Reifen wechseln wegen Verschleiß, habe die Jungs die Räder wegen der Bremsscheibe gewechsel. Alles hat also wie immer zwei Seiten....

(Auf der Landstraße gibt es dieses Problem nicht)

...hatte wir hier schon mal beantwortet!

Peter Eickelmann (MSF Sauerland) Buell 1000 km Hockenheim 2009 - (Bremse, bremsscheiben, Buell)

DAs was HaWeK schreibt kann man so nicht stehen lasse, die Buell Scheibe ist schon außen gelagert, dies stimmt aber nicht fest sondern schwimmend, damit kann sich die Scheibe auch nach außen Ausdehnen. Dies ist nicht der Grund für den Verzug der Bremsscheibe, vielmehr wird duch den hohen Energieeintrag auf der Rennstrecke die Scheibe thermisch hoch Belastet und bedingt durch die Größe ist die Scheibe anfälliger gegen Verzug.

Die Bremse ist ansich sehr gut, bringt in Zusammenhang mit der Leichten Felge eine Gewichtseinsparung am Vorderrad. Geringe Kreiselkräfte.

Ja da du eine riesige Bremsscheibe hast. Allerdings verziehen sich die Dinger bei Rennen leicht, frage mal den HaWeK aus dem Forum danach. :-/

Gruß T.J.

Was möchtest Du wissen?