Verschleiß Teile bei einem Motocross Bike

Support

Liebe/r Crosser33,

herzlich willkommen auf motorradfrage.net. Bitte beachte, dass solche reinen Wissensfragen ohne Ratgebercharakter nach der ersten Ankündigung in Zukunft kommentarlos gelöscht werden.

Herzliche Grüsse

Yanto vom motorradfrage.net-Support

2 Antworten

An sich hat Mosam recht, aber wenn du so fragst gehe ich davon aus das du Einsteiger bist.

Wenn du den Motor sorgfältig warm fährst dann hält der schon eine Weile. Gerade am Anfang wirst du den Motor nicht so "prügeln" bzw an die Grenzen bringen, also wird es auch reichen wenn man mal 2-3 Serviceintervalle überspringt, aber Grundsätzlich ist ein 2 Takter motortechnisch leichter und schneller zu warten als ein 4 Takter.

Hallo Crosser33

Verschleissteile sind alle Teile, die in der Regel starken Einwirkungen ausgesetzt sind und regelmäßig getauscht werden müssen. Die Gängigsten sind die Bereifung, die Filter (Luft, Öl und Benzin), Kette, Ritzel, Kettenrad und die Beläge (Bremsen und Kupplung). Da beim Crossen die Motorräder aber besonders in Anspuch genommen werden, belaufen sich die Kosten leider nicht nur auf die Verschleissteile. So muss, meist nach jedem Rennen, das Öl gewechselt werden, die Lager (Schwinge und Lenkkopf) müssen auch nach jedem Rennen kontrolliert werden und auch die Federelemente (Federbein hinten und Gabel) müssen nach jedem Einsatz überprüft werden. Duch den vielen Dreck werden diese nämlich auch schneller undicht. Auch die Kupplung wird sehr stark beansprucht und hält nur ein Bruchteil der Zeit, wie die von einem Motorrad im normalen Straßeneinsatz. Wer also ernsthaft Crossen will, sollte neben den hohen Anschaffungskosten von Ausrüstung und Maschine auch die laufenden Kosten nicht unterschätzen. Ein Europölsterchen ist da mit Sicherheit hilfreich... Ach ja... und wenn es dich mal so richtig schön hinpackt, dann ist ja sowieso noch ein netter Extraobulus fällig. Crossen ist nicht billig! :-)

LG, Mosam

wie und mit was reinige ich einen KTM 250sx Luftfilter???

Ich Möchte gerne wissen wie man einen luftfilter reinigt und mit was Ich bitte um rückmeldung / Antworten

Danke schön Mfg Manu

...zur Frage

Motocross-Maschine mit nur 1,60m Körpergröße?

Hallo,

Ich bin 17 und mache jetzt bald meinen Führerschein. Wie man der Überschrift schon entnehmen kann, bin ich nicht sehr groß, würde aber gerne eine Motocross-Maschine fahren. (Vielleicht auch Motocross-Trainings)

Gibt es für meine Größe einigermaßen passende Motorräder? Bzw wie weit kann man ein Motorrad tieferlegen und was für Auswirkungen hätte dies auf das Fahrverhalten?

...zur Frage

KTM SX-F Einfahren und Ölwechsel?

Also wo Fange ich an, ich habe mir am 07.05.2017 eine KTM SX-F 250 Gekauft. Der Vorbesitzer hat den Motor,etc... neugemacht (KOMPLETTE Motorrevision ) und hat die Maschine danach ungefähr 1. Stunde und 20-30 Minuten eingefahren. Jetzt ist meine Frage ob ich das Öl jetzt wechseln soll und sie dann noch eine Stunde einfahre und dann Gas gebe oder ob ich ihn einfahre mein Training mit schnellen Runden fortsetzen soll und zu Hause das Öl wechseln sollte?

LG Yannik

...zur Frage

Motocross Oder Motorroller mit Führerschein

Hallo zusammen, Ich wollte mal Fragen, was sich mehr lohnt. erstmal:

Fahre seid 2Jahren Motocross (jetzt 14 1/2 Jahre alt) Und wollte aber auch gerne einen Roller haben! Habe eine Yamaha yz125 Baujahr 2005 Und Fahre recht gut. jetzt meine Frage an alle: Lohnt es sich mehr einen Roller mit Führerschein zu holen oder doch eher ein Neues Motocross?

Danke für eure Antworten im Vorraus

Lg: ScooterFreaky

...zur Frage

Welche Motocross fürn Anfang?

Hallo ich heiße Bettina bin 19jahre und 168cm groß und 50kg schwer und würde gern von euch wissen welche motocross für den anfang am besten wäre, überhaupt für mädchen.

also sollte sie nicht zu schwer sein

lg. :))

...zur Frage

Welche Motocross-Lehrgänge bevorzugt Ihr ??

Hallo alle zusammen! Mein Namne ist Sophia, ich bin 13jahre alt und fahre eine ktm sx85. Ich wollte einmal fragen ob ihr wisst wo es gute Motocross-Lehrgänge in Norddeutschland gibt. Ich fahre jetzt schon 3 Jahre und habe schon ein paar Lehrgänge mitgemacht bei BvZ, Hunbert Rieck, Heinzi Schwerin und noch ein paar mehr und würde gerne wissen welche Motocross-Lehrgänge ihr bevorzugt oder ob ihr wisst welche Leute Motocrosser einzeln trainieren. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir ein paar antworten schreibt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?