Verkauf von zerlegtem und seit längerem abgemeldetem Motorrad - Kaufvertrag nötig?

1 Antwort

Aus eigener ehrfahrung: IMMER EIN KAUFVERTRAG machen. dann kann niemand mit "ware nicht erhalten" oder "geld nicht erhalten" ankommen.

MusterKaufverträge kann man überall im netz finden. Kilometer, Farbe, Modell und Baujahr angeben und käufer sowie verkäufer unterschreiben lassen!

Damit bist du auf der sicheren seite.

LG Sascha

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
1

Genau so und nicht anders würd ich es machen.

1

Verkaufsvollmacht für den Verkauf eines Motorrads?

Hallo, Ich versuche gerade neue alte 125er zu verkaufen, weil ich auf was größeres umsteige. Mein Vater hat das Motorrad damit gekauft und ist auch als Eigentümer eingetragen, da ich es aber bezahlt habe und ausschließlich benutzt habe, sollte ich mich um den Verkauf kümmern.

Ich habe jetzt einen potenziellen Käufer gefunden, der das Motorrad demnächst mal Probefahrten möchte. Da mein Vater ja eigentlich der Eigentümer ist, kann ich wahrscheinlich nicht einfach den kaufvertrag unterschreiben. Weiß einer von euch, ob es dazu irgendeine Vollmaht gibt, die mich dazu berechtigt, den Kaufvertrag abzuschließen, oder müsste mein Vater den persönlich unterzeichnen?

...zur Frage

Fährt das Motorrad am Ende einer Gruppe schneller?

Von der Logik her geht es nicht. Dann würde er ja alle überholen. Aber: Ich fahre meist hinten in der Gruppe und mache wenn es nötig ist den "Blocker". Das schon seit vielen Jahren. Ich versuche meist den Abstand zum Vordermann immer gleichmäßig zu halten. Eine "professionelle Gruppe" erkennt man daran, dass alle gleichmäßig mit gleichem Abstand fahren. Egal ob bei einer kleinen Gruppe oder Kurve hintereinander, oder in größeren Gruppen in Zweierreihen versetzt (Kurven hintereinander). Die allgemeine Meinung besagt, dass der etwas unsichere Fahrer in den ersten Reihen fahren soll, dort ist das Tempo nicht so schnell. Hinten wird viel schneller gefahren um den Anschluss nicht zu verlieren. Das hinten schneller gefahren wird, kommt mir auch so vor. Ich meine nicht die "bewussten Aufholfahrten", wo man sich abhängen lässt um dann schneller aufzuholen. Nein, selbst bei gleichmäßiger Fahrt kommt es einem vor, das vorne langsamer als hinten gefahren wird. Alle mit denen ich Gruppenfahrten gemacht habe, haben den gleichen Eindruck. Theoretisch geht es zwar nicht, aber in der Praxis erscheint oft ein anderer Eindruck. Was ist der Grund?

Hier mal ein Lob an die Teilnehmer bei dem letztem MF-Treffen: Alle sind mustergültig in der Gruppe gefahren. Solche angenehme Gruppenfahrt habe ich seit langem nicht mehr erlebt. Dabei sind die Meisten noch nie zusammen gefahren. Wir sind teilweise schon "etwas" schneller gefahren, auch in Kurven, aber keiner hat sich oder jemand anderes in "Bedrängnis" gebracht. Das war wirklich professionell. Hut ab vor allen Teilnehmern. Hat richtig Spaß gemacht. Gruß Bonny

...zur Frage

Gebrauchtes Motorrad anschaffen - KFZ-Finanzierung sinnvoll?

Hi Leute,

nachdem ich schon längerem hobbymäßig an einigen Bikes herumschraube; würde ich mir nun gerne die erste eigene und "ordentliche" Maschine anschaffen.

Hätte die Möglichkeit von Privat ne Gebrauchte Yamaha FJR in Top-Zustand um die 3.700 Euronen zu ergattern, das ganze scheitert aber noch an der Finanzierung.

Frage: Ist ein Motorradkredit in solch niedriger Höhe denkbar und sinnvoll? Besser iwo ein Kleinkredit oder gibt es generell ne noch bessere Variante?

(P.S.: Bitte nur qualifizierte Antworten, selber sparen ist auf absehbare Zeit nicht drin, aber Einkommen ist vorhanden und dieses wird höchstwahrscheinlich in nicht so ferner Zukunft eklatant steigen. Würde mir meinen Wunsch lieber möglichst sofort finanzieren und bin für Einschätzungen dankbar!)

...zur Frage

kfz zulassung mit vollmacht?

hallo. kann man eine andere person via vollmacht dazu berechtigen ein motorrad fuer mich zuzulassen? was benoetigt er dafuer? brief, schein, letzte hu-dokument, kennzeichen und die vollmacht? gruss

...zur Frage

Wie viele Kilometer darf für euch ein gebrauchtes Motorrad drauf haben, damit ihr es noch kauft?

Mir ist klar, dass es extrem darauf ankommt, in welchem Zustand das Motorrad ist ,wie teuer es sein soll, ob es ein moderner Vierzylinder ist etc. Kann man trotzdem eine allgemeine Aussage machen, ab wie viel Kilometern Laufleistung ein Kauf kritisch sein kann, weil eine Motorrevision nötig wird? Ist alles jenseits von 20000 km nicht mehr sinnvoll?

...zur Frage

Warum meldet sich niemand auf meine Verkaufsanzeige?

hallo zusammen, Ich hatte meinen Roller (Honda Forza 300/fast neu) auf 5 verschiedenen Seiten inseriert für einen geeigneten Preis,aber niemand meldet sich...sind diese Roller gar nicht gefragt? Insgasamt 300 Aufrufe der Anzeigen. Was meint ihr dazu? Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?