Verkauf in Teilen oder ganz?

6 Antworten

Sehe ich genauso wie der Großteil hier - Ersatzteilverkauf kann lukrativ sein, wenn man genug Auswahl bietet (tust du nicht mit 1 Bike), wenn du Lagerraum hast, Routine beim auseinanderbauen und katalogisieren und Zeit & Spaß dabei. Wenn nicht, ist es nur Aufwand und die paar € die mehr rauskommen als das ganze Wrack zu verkaufen sind dann weniger als ein Gebäudereinigerlohn. Ich würde sie also bei Ebay oder in den allgemeinen Portalen als Ganzes verkaufen, eine komplette Maschine als Ersatzteilträger ist für Maniacs immer interessant. Gerade eine R1, wie auch die meisten anderen Supersportler.. Gruß

Ich würde auf jeden Fall das Wrack mal komplett anbieten, zu einem Preis der für Dich lukrativ ist, da hast Du die wenigste Arbeit und weg ist weg. Die Rennstreckenfahrer suchen immer Ersatzteile und ein komplettes Wrack zu einem günstigen Preis kauft bald wer. Wenn Du das Wrack nicht los wirst kannst Du ja den Motor und den Brief getrennt anbieten und den Rest kleinweise verticken, das funktioniert fast immer bei so einem gesuchten Moped wie der R1.

ich denke das sowas - wenn du deinen zeitaufwand auch mit einrechnest um das alles auseinander zu bauen - nicht lohnt. würde es eher für nen guten kurs im ganzen versuchen loszuwerden. ebay oder mobile oder so..

Was möchtest Du wissen?