Verbraucht ein Motorrad mehr Benzin ohne Auspuff?

2 Antworten

Kommt drauf an, wie alt die Kiste ist. Bei einem Veteranen macht es keinen großen Unterschied. Bei modernen Hochleistungsviertaktern hat auch die Auspuffseite wesentlichen Anteil an der Abstimmung des Gesamtsystems. Fehlt der Auspuff - sinkt die Leistung und der Spritverbrauch steigt.

Ein schönes Beispiel sind die "Dellen PS" bei einer alten NSU Rennmax. Während des Trainings auf dem Norisring bekam die Maschine plötzlich, ohne daß etwas daran gemacht wurde, deutlich mehr Durchzug und drehte fast 1.000 U/min höher. Als Ursache stellte sich heraus, daß der Fahrer wohl etwas zu viel des Guten getan hatte und mit dem Auspuffkrümmer hart auf einer Bodenwelle aufgesetzt war. Die Delle im Krümmer, die er dabei abbekam, hatte den plötzlichen Leistungsschub verursacht. So viel zum Thema "ohne Auspuff" fahren. Vom unerträglichen Lärm will ich erst gar nicht reden.

Ich vergaß zu erwähnen - ohne Flammrohr können die Auslaßventile sehr schnell überhitzen und verbrennen, weil die Verbrennung des Restsprits direkt am Auslaßventil einsetzt und dieses aufheizt, weshalb selbst Dragster ein kurzes Flammrohr haben, damit man die größte Hitze vom Auslaßventil wegbekommt.

0

Ja du hast keinen Rückstau mehr und so fliegt das unverbrante Benzin/Luftgemisch gleich mit aus dem Auslasskanal mit raus . Ganz ohne Krümmer und Topf wird der Motor sowieso nicht laufen . Je weniger Rückstau du hast je mehr vibriert der Motor auch . Es sollte halt alles aufeinander abgestimmt sein .

Oh doch - Motoren laufen auch ohne Krümmer und Endtopf. Und sind dabei unglaublich laut.

Hier ein Video zum Beweis:

http://www.youtube.com/watch?v=MnTZLndxHRY

Wie man aber sehen kann, schießen dann Flammen aus den Auslässen, so daß man unglaublich aufpassen muss. Und auf einem Feuerstuhl will keiner fahren!

0

Nichts genug benzin?

Grüße ,

wir haben gestern festgestellt das mein Kymco Quannon R3 nicht genug Benzin bekommt .

Mit Start Hilfe spray springt sie sofort an und nach paar Sekunden geht sie aus .

Manchmal bleibt sie kurz länger an aber säuft sich

zundkerze neue , Batterie voll , killschalter ok , seitenständerschalter I.O.

...zur Frage

Motorrad bremst bei 120 ab und geht bei der Ausfahrt aus?

Hallo,

ich bin gerade einfach nur fertig. Ich bin ganz normal mit dem Motorrad nach der Schule auf die Schnellstraße und war gerade bei 120 kmh, als es plötzlich (durch die Motorbremse?) auf 100 oder 90 kmh runtergeht. Ich hab echt schon gedacht jetzt bleib ich mitten auf der Straße stehen, aber das abbremsen hörte auf und ich konnte sogar wieder Gas geben. Da direkt dort auch meine Ausfahrt war rollte ich bis zur Ampel vor. Als ich zum stehen kam ging mein Motorrad aus :(

Ich habe es nicht mehr anbekommen. Dann der erste Einfall: Ich war schon 20 Km auf Reserve, vllt ist ja nur nicht genügend Benzin vorhanden. Also für 5€ etwas getankt, doch sie sprang immer noch nicht an. Bis zur Tankstelle waren es schon 200 Meter die ich geschoben hatte deshalb dachte ich mir schaff ich auch die 1500 Meter bis zur nächsten Werkstatt. Jedoch war das leider nur ein Händler, der mir nicht helfen konnte, jedoch half er mir. Er kam mit mir raus und schob das Motorrad (im ersten Gang?) sehr schnell, sodass es schon so ähnliche Motorrgeräusche machte. Zumindest bessere, als wenn ich nur im stehen auf den Anlasser drücke. Die Batterie war übrigens dann so gut wie leer und es machte immer weniger Geräusche wenn ich es Mal wieder probierte sie anzumachen. Ich machte mich auf dem Weg zu einer anderen Werkstatt. Was sind schon 6 KM mit einem halb vollgetankten Motorrad :D

Ich probierte auch auf dem Weg das mit dem, in den ersten Gang gehen schnell Rennen und die Kupplung loslassen nur ist das sehr schwer, da die Motorbremse sehr abbremst. Nach 1 1/2 Stunden schieben mit Motorradkleidung in der Sonne bei 20 Grad :D kam ich dann dort an. Bei der alten Werkstatt war ich echt noch gut drauf, er meinte nämlich nur Zündkerze oder so und sagte das kostet um die 6€, also eine neue. Ohne die 60€ Stundenlohn Kosten für den Mechaniker :D

Der Mechaniker dort meinte, es könnte auch der Motor sein :( Ich habe so gehofft dass da kein Verdacht drauf ist. Er meinte bei zu wenig Benzin würde es erst ruckeln und nicht gleich so stark abbremsen, oder das die Batterie auch nicht gleich leer sein kann oder so, also dass es auch nicht an ihr liegt. Er tauscht also auch erst Mal die Zündkerze aus und hofft das es nur sie ist, da es das günstigste ist. Doch wieso konnte ich nach dem starken abbremsen noch Gas geben :(

Die Frage geht weiter in den Kommentaren, da ich 3000 Zeichen verbraucht habe.

...zur Frage

Probleme mit Derbi Senda 50. Was machen?

Moin… Ich hab eine Derbi Senda X-treme 50 (Bj. 2005). Sie ist als Mofa zugelassen und hat somit 3 Gänge gesperrt und hat eigentlich eine 25er CDI drin. Ich hab aber die 45er rein gemacht, weil sie dann so 5 kmh schneller fährt und nicht bei 25 kmh direkt abriegelt. Vielleicht hat die Drosselung mit meinen Problemen etwas zu tun. Diese wären…

  1. Stinkt sehr
  2. Öl oder sowas kommt ausm Auspuff nach längerer Fahrt
  3. wenn ich z.B. an einer Kreuzung oder so warte, zieht die Karre nicht mehr richtig und es dauert erst so 20-25 sekunden, bis ich meine höchstgeschwindigkeit von 30kmh erreicht habe, sie fährt in der Zeit nur so 20kmh
  4. Wenn ich länger Bergauf fahre muss ich in den 2. Gang schalten, weil sie im 3. Nicht mehr zieht
  5. Frisst relativ viel Benzin und Öl

Bitte um Hilfe…

...zur Frage

Plötzlich hoher Spritverbrauch - womit hängt das zusammen?

Mein Motorrad verbraucht plötzlich merklich mehr Benzin als je zuvor. Es sind ca. 2-3 Liter die es mehr braucht. Es ist eine Honda CBR 600 von 2005.

...zur Frage

Hat irgendjemand im Raum Südbayern eine Suzuki GSR 600 mit Yoshimura Auspuff ?

Möchte mir gerne für meine GSR 600 einen Auspuff von Yoshimura, Devil oder evtl. LeoVince zulegen. Hätte jemand im südbayerischen Raum eine GSR mit einem dieser Töpfe, die man unter Umständen mal anschauen oder vielleicht auch anhören könnte ? Die richtige Wahl nur anhand von Bildern und Videos aus dem Internet ist doch einigermaßen schwierig. Wäre echt super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Grüße und ein schönes unfallfreies neues Jahr wünscht der Umfallprofi.

...zur Frage

Auspuff von anderem Modell an mein Motorrad

Hallo Leute,

ich hab eine tollkühne Idee und wollte vorher euren Rat hören. Ist es möglich eine Auspuffanlage (Mit E-Nummer) von z.b. einer cbr 600 an eine gsr 600 zu bauen. es ist mir klar das einige Umbaumaßnahmen vorgenommen werden müssen. Aber vom TÜV her geht das in Ordnung?, oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?