Tipps für billigen A1 Führerschein?

1 Antwort

Ich finde Deine Einstellung super gut. Dickes Lob!

Ich gehe mal davon aus, meinst "preiswert" und nicht "billig". "Billig" ginge zwar auch, wäre aber sicher nicht in Deinem Sinn.

Diese Frage kann Dir niemand sinnvoll beantworten. Die Fahrschulpreise solltest Du schon in den Fahrschulen selber erfragen. Die Fahrschule mit den niedrigsten Gebühren muss nicht unbedingt die "preiswerteste" sein. Das "Bauchgefühl" und das Vertrauen ist wichtig.  

Sparen kannst Du viel, wenn Du wirklich fleißig lernst. Alles auf "Anhieb" bestanden spart viel Geld und leider auch mal Tränen. Wenn es nun nicht unbedingt nach den Ferien sein kann, dann verschiebe es auf etwas später. Ich weiß, das tut sehr weh. Ich habe damals auch jede Minute gezählt
bis ich die "Pappe" in den Händen hielt. Das Motorrad stand schon in
der Garage. Das waren "Höllenquallen".

Viel Erfolg bei der Suche nach der richtigen Fahrschule und alles Gute zur Prüfung. Gruß Bonny

2

Danke, werd mich auf jeden Fall mal erkunden 

1

vater will mir Fahrerlaubniss entziehen lassen

Hallo ich bin 16 Jahre alt und habe einen Klasse a1 Führerschein mein Vater will aufgrund meiner Schulnoten dafür sorgen das mir meine fahrerlaubniss entzogen wird meine Eltern sind geschieden und haben beide das sorgerecht . Wenn meine mutter gegen die Entzug meiner Fahrerlaubniss ist kann sie mir helfen ??? danke im vorraus

...zur Frage

Lohnt es sich mit 16 J. A1 Führerschein zu machen?

Hey Leute vielleicht kennt ihr das Gefühl wenn man 15 ein halb ist jeder eurer Freunde fährt schon roller/125ccm. Und ich stehe da imme...r weil ich noch nichts habe =( man fühlt sich echt ausgeschlossen, aber roller möchte ich nicht machen weil mir 45kmh zu langsam sind! und noch warten auf den Autoführerschein möchte ich nicht... ich habe schon so lange gewartet! könnt ihr vielleicht A1 Führerschein befürworten xD Ich möchte dann die ganzen Meinungen ausdrucken und die meinen Eltern zeigen... so als Argument einen A1 schein zu machen. ^^ wäre voll nett von euch! Lg Flo66 Mein motorrad was ich mir kaufen möchte... siehe Bild

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern überzeugen eine 125 ccm zu fahren ?

Mache grad den A1 Führerschein und diskutiere schon ein halbes Jahr mit meinen Eltern ob ich eine 125ccm Maschine dann fahren darf.... :(

Sie würden mir erlauben eine 50ccm Roller zu fahren welchen ich auch schon besitze da ich Mofa fahre. Und sie würden mir auch eine 125ccm vespa erlauben..

allerdings möchte ich Motorrad fahren ( ist mein Vater früher auch und hatte einen Unfall ) wie kann ich sie von einem Motorrad überzeugen ?

Danke für alle hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Eltern überreden zu einem Motorrad führerschein ?

hallo

Ich hab ein Problem :) Menie eltern meinem Motorrad fahren darf ich nicht also versuch ich es mal mit Überzeugung :) dafür brauch ich gute Argummente :) ein paar hab ich schon aber vill fällt euch ja auch noch was ein :) schreibt eibnfache alle Vorteile/Argummente für Motorrad fahren als kommi und ich schau dann ob etwas dabei ist was ich noch nicht hab :)

danke im voraus

PS: ich bin bald 15 und halb möchte A1 machen (also den mit demich 125ccm fahren darf )

...zur Frage

Fahren wenn man bestanden hat aber noch keinen Führerschein abgeholt habe?

Ich werde morgen 18 und habe vor ein paar wochen meine a2 prüfung bestanden.

Somit bin ich in Besitz einer Fahrerlaubnis und habe Morgen das erforderliche Mindestalter erreicht.

Da ich nun mein Motorrad schon besitze und es zugelassen ist würde ich gerne direkt Morgen (sonntag) damit rumfahren, den Führerschein kann ich aber frühestens Montag abholen.

Was passiert wenn ich von der Polizei erwischt werde?

10€ wegen Führerschein nicht dabei oder gilt das als Fahren ohne Besitz einer Fahrerlaubnis?

...zur Frage

Vater von A1 Führerschein überzeugen (B17,A1)

Guten Abend,

ich will mich die nächsten Tage für den B17 anmelden, möchte aber gleichzeitig noch den A1 Führerschein machen. Das Problem dabei ist, dass mein Vater es nicht zulässt. Ich würde beide Führerscheine mit meinem eigenen Geld bezahlen und ggf. auf das Motorrad sparen. Meine Eltern haben allgemein vollstes Vertrauen in mich. Trotzdem ist mein Vater dagegen, da er früher mit seinem Motorrad unfug getrieben hat (Klasse M). Er meint ein 50ccm wäre sicherer als ein 125ccm und ich solle noch 2 Jahre warten (18. Lebensjahr), dann dürfte ich machen was ich will. Ich hab ihm schon mehrere Vorteile erklärt. Trotzdem besteht er darauf ein 50ccm mit dem B17 Führerschein wäre ausreichend. Der B17 bzw A1 Führerschein ist nicht notwendig für mich, aber da ich es jetzt schon machen kann was soll´s? Ich hab ihm auch erklärt, dass ich erst 17 sein werde wenn ich mir ein 125er anschaffe. (Lohnt sich diese jahr nicht mehr) Hat jemand eine Idee was ich noch als Argument erwähnen könnte ?

Danke im voraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?