Frage von Speedfighter88, 60

Speedfight 2 AC Baujahr 2006 läuft nicht?

Guten Tag liebe Community, Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann :/ da ich langsam am Verzweifeln bin.

Vorgestern bin ich eine längere Strecke mit meiner Speedfight AC Baujahr 2006 als Mofa gedrosselt gefahren. Da wir hier im Ort eine Baustelle haben musste ich an einer Ampel anhalten. Als ich dann wieder Gasgeben wollte hat der Roller sich nicht mehr bewegt. Manchmal war es sogar so, das er Gas nimmt aber nicht seine "volle kraft" entfalten konnte und langsam hochgetuckert ist.

Nachdem ich kurz gewartet hatte, habe ich mich dazu entschlossen einmal kurz die Zündung auszuschalten. Als ich die Zündung dann wieder aktiviert habe und den Roller gestartet habe lief er wieder normal.

Wir haben jetzt mal den Vergaser gereinigt (Ultraschallbad) und die Variomatik kontrolliert. Die Variomatik ist in ordnung, dort klemmt nix. Der Keilriemen ist auch nicht kaputt oder durchgeleiert.

Der Vergaser ist nun komplett sauber auch die düsen sind frei. Die Zündkerze sah nicht mehr so gut aus, diese haben wir nun aber auch ausgetauscht.

Die Zündkerze wurde sehr heiß und war komplett verdreckt.

Benzin bekommt der Roller auch, das haben wir auch getestet.

Nun haben wir folgendes Problem: Der Roller springt besser als vorher an (was gut ist) aber, er säuft dann ab wenn man Fahren möchte. Starte ich den Roller dann nochmal neu, fährt er wieder normal wie vorher.

Wo könnte das Problem liegen? Ich bin echt am Verzweifeln da ich auf den Roller angewiesen bin für den Arbeitsweg :/

AH VERGESSEN: Die Kaltstart Automatik haben wir auch getestet. Funktioniert völlig normal... aber, wenn diese zu macht säuft der Roller auch ab.

Antwort
von fritzdacat, 43

Die Zündkerze wurde sehr heiß und war komplett verdreckt.

 

Das ist eigentlich ein Widerspruch in sich. Wenn sie komplett verdreckt war spricht das eigentlich eher dafür, dass sie zu fett läuft, dann wird die Kerze aber nicht "sehr heiss". Falls die Fuhre länger gestanden hat könntest du mal frischen Sprit nachtanken (und dann richtig hin-und herbewegen), vielleicht hat sich ja Wasser unten im Tank abgesetzt, da kannst du den Vergaser 20 x reinigen, nachkommen tut nur ein Wasser/Benzingemisch.

Kommentar von Speedfighter88 ,

Es war aber so gewesen, warum verstehe ich ja nicht. Darum bin ich hier gelandet.

Gestanden hat der Roller nicht, wie oben geschrieben bin ich damit gefahren auch über einen längeren Zeitraum in den letzten Monaten ohne Probleme. 

Antwort
von Kaheiro, 36

Schau mal hier.http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=728120

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community