SOS GSX-R 600 K8 startet gar nicht mehr!!!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin, wolln mer uns auch mal beteiligen. Weißer Qualm dürfte normal bei den jetzigen Temperaruren normal sein. Einfach nur Wasserdampf. Luftfilter allein macht nicht so ein beschriebenes Problem. Da die unüblichen Geräusche hinzukommen, besteht die Möglichkeit das entweder das Anlasserrelais hängt und der Anlasser ständig mitläuft. Was ja auch erklärt das der Motor im Leerlauf abstirbt und nur mit höherer Drehzahl entgegen des dann vorhandenen "Anlasserwiderstands" durchläuft. Oder es ist ein Problem des Anlasserfreilaufs. Anlasser wird nicht vom laufenden Motor getrennt.

Ich vermute auch dass es ein technisches Versagen einer Komponente ist... Deine Begründungen scheinen mir am zutreffendsten den Symptomen entsprechend. Glaubst du es könnte auch ein Versagen eines Sensors im Motor sein?

0
@marcb90

Wenn es "nur" ein Sensor wäre, dann dürften die unüblichen Geräusche aber nicht auftreten. Beim Nockenwellenpositionssensor würde es entweder gar nicht anpringen oder nur im "Fail safe modus" mit geringer Motorleistung laufen. Aber ohne die mechanischen Geräusche die ja auftreten.

0
@Frank

Stimmt, und wenns der Sensor wäre würde es eine Fehlermeldung geben. Ich lass es nächste Woche mal abschleppen und die sollens in der Werkstatt untersuchen... Je mehr ich versuche es zu starten, desto weniger scheint sich was zu tun... Ich hoffe nur dass die Garantie den Fall übernimmt... Ich könnte mir vorstellen, dass es ein kostenspieliger Prozess ist das ganze zu untersuchen da man ja keinen richtigen Anhaltspunkt hat...

0

Hallo,

Der Thread ist schon ziemlich alt doch ich hoffe dass ich trotzdem eine Antwort bekomme. Ich habe (wahrscheinlich) das gleiche Problem. Auf jedenfall hat meine K6 die gleichen Symptome und bin komplett ratlos. Was war es denn schlussendlich bei dier?

Gruss

Kevin

Schau Dir mal Deinen Luftfilter an,schätze da wird Dein Problem liegen.

Gruß

Kaheiro

Was möchtest Du wissen?