Sind Magnesiumfelgen mittlerweile TÜV zulässig?

1 Antwort

Ein grundsätzliches Zulassungshindernis war Magnesiumguss nie. Eine entsprechende Legierung und penible Qualitätsüberwachung bei Materialmischung und Guß vorausgesetzt, war das auch früher kein Problem. Der Fehler lag woanders. Ursprünglich waren Magnesiumräder immer die Rennversion von Alu-Rädern. D.h. daß die Magnesiumversion einfach in den Aluformen gegossen wurden, gleiche Konstruktion, gleiche Dimensionen. Auch machten sich die Hersteller lange Zeit nicht die Mühe, die Magnesium Räder prüfen zu lassen, weil sie ohnehin fast nur im Rennbetrieb eingesetzt wurden. Erst als es praktisch Standard wurde, Gußräder zu röntgen und spezielle Designs und Dimensionierungen für die Magnesiumräder geschaffen wurden, stand ihrer Verwendung auch im Straßenverkehr nichts mehr im Wege.

Ok, das leuchtet ein, danke!

0

Polierte Felgen - wieso gibt es da unterschiedliche Auffassungen?

So geschehen bei meinem Kumpel: Er hat polierte Felgen für sein Bike erstanden und kam zur DEKRA, die ihm die Plakette nicht zuteile wegen der Felge. Es sei ein schwerwiegender Mangel, da Bruchgefahr und so. Auf Grund eines Tips fuhr er zur GTÜ, die die Felge anstandslos erachteten und ihm eine positive HU gaben. Was soll das denn, ist das etwa nicht geklärt vom TÜV oder hatte da einer der Prüfer keine Ahnung?

...zur Frage

Wegen fehlender ABE - kann der TÜV Mopped stilllegen?

Habe an meinem Motorrad einen Lenker ohne ABE der Fa. Magura verbaut. Mitgeliefert wurde ein Teilegutachten sowie ein technischer Bericht, so dass einer Eintragung eigentlich nichts hätte im Weg stehen sollen.

Nach Durchsicht der Papiere viel auf, dass der exakte Lenkertyp nicht im Teilegutachten aufgeführt ist - wohl aber im technischen Bericht (vom TÜV Süd).

Eigentlich nur eine Formsache, aber beim nächst gelegenen TÜV weigert man sich nun den Umbau einzutragen.

Frage: Wenn ich bei einer anderen TÜV-Station mein Glück versuche, kann ich wegen diesem Umbau auch das Pech haben, dass der dortige TÜV mein Motorrad deswegen still legt?

...zur Frage

ist es erlaubt einen beiwagen an einer honda cb-125 zu montieren

ist es zulässig einen beiwagen an einer honda cb 125 zu montieren und bekommt man damit tüv

...zur Frage

Motorraddrossel (48ps) eingetragen und vom Tüv abgenommen wirkt nicht, trotzdem beim Tüv zulässig?

Hi,

Ich habe mir Anfang des Jahres eine Suzuki Gsx 650 F gekauft und habe den A2 Führerschein und habe Sie deswegen Drosseln lassen auf 48 ps. Eingetragen ist Sie auch mit 48 ps allerdings habe Ich nicht das Gefühl, dass die Gaswegdrossel überhaupt wirkt. Ich kann nämlich dennoch die Höchstgeschwindigkeit fahren und habe nächsten Monat die HU. Wie kann Ich sehen, dass die Drossel eingebaut ist und wird das bei der HU nochmal kontrolliert?

MfG Glaidner

...zur Frage

Motorrad vor verkauf noch zum TÜV

Moin Leute, Will demnächst meine alte Yamaha XJR 600 Diversion verkaufen. Deshalb meine frage soll ich am besten noch TÜV machen bevor ich sie verkaufe? TÜV is abgelaufen 06/15. Um den durch den TÜV zu bestehen muss ich jedoch reifen vorne und hinten wechseln lassen. Ist es letztendlich rentabel dieses Geld zu investieren ? BJ. 95 mit 43tkm

...zur Frage

Ist euch auch aufgefallen, dass die TÜV Prüfer nicht mehr so schnell eintragen?

Sobald man kein Teilegutachten mehr hat??? Seid März gibt es eine neue Bestimmung, das TÜV Prüfer kontrolliert werden können und dann Rede und ANtwort stehen müssen. Ich habe jetzt schon viele in meinem Bekanntenkreis gehabt, die Probleme mit dem TÜV hatten dieses Jahr. Felgen sollten se nicht eintragen, weil kein Teilegutachten vorliegt. Aber alle wichtigen Merkmale wie Tragfähigkeit, Maße etc. stimmen und liegen vor vom Hersteller!! Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?