Signalsicherung ausfall Virago 535

2 Antworten

Ich verstehe es so, dass im Stand auch die Lampen funktionieren. Da steht es still, bei der Fahrt bewegt sich das Bike. Mit ziemlicher Sicherheit hast Du ein "blankes" Kabel. Setz Dich rauf und wackle mit dem Lenker und der Maschine. Wenn jetzt wieder ein Kurzschluss auftaucht, bleibt Dir nichts anderes übrig als die Kabel/Verbindungen einzeln durchzumessen. Mache es nicht mit der Spannungsmessung, sondern mit dem Ohmmeter. Bei der Spannungsmessung würdest Du zu viele Sicherungen "verbraten". Natürlich bei der Ohmmessung die Batterie abklemmen. Bei der Messung das Motorrad bewegen und an den Kabeln/Verbindungen rütteln. Nur so kann man effektiv den Fehler einkreisen. "Mal hier und mal dort" nur auf Verdacht zu messen ist wie raten. Führt manchmal auch zum Ziel, dauert aber zu lange und man kann schnell mal etwas übersehen. Viel Erfolg. Gruß Bonny

Hallo kviragok

Wie, Du ziehst das Blinkerrelais ab und das Motorrad geht aus? Sehe doch mal im Schaltplan nach, was alles an dieser Sicherung hängt, das trennst Du ab und besehe die Kabel. Vielleicht sind die durchgescheuert oder werden gezwickt und bitte, etwas genauer beschreiben. Wie sieht es mit Messwerkzeugen und allgemeinen elektrischen Kenntnisse aus?

Gruß Nachbrenner

Bin Fernmeldehandwerker, also Schaltplan lesen kann ich schon nur von Fahrzeugtechnik hab ich nicht viel Ahnung und das Problem ist das ich mit Blackboxen nichts anfangen kann. Wie z.B. dieses blöde Blinkrelais. Da geht ein Minus drauf der über den Seitenständer- und Kupplungsschalter geschalten wird.

0

Was möchtest Du wissen?