miniblinker brennen dauernd aber blinken nicht

2 Antworten

Hallo shoppy

Steck dein Blinkrelais ab, und messe den Strom. Bei 2x 21Watt + 2Watt Kontrollleuchte müssten 3,5 Ampere, bei 2x 10Watt, 1,9 Ampere fließen. P (Watt) = U (Spannung) x I (Strom). Weicht deine Messung erheblich davon ab, Akkuspannung zusätzlich, bei eingeschalteten Blinker prüfen. Stimmt die (12V – 14,4V), klemme noch mal die alten Blinker an, blinkt das Relais wieder ordentlich, messe die neuen Blinker einzeln, dann findest Du den Kupferwurm.

Gruß Nachbrenner

Entweder ist der Blinkgeber defekt oder falls die serienmäßigen Blinker funktionieren liegt es wahrscheinleich an den fehlenden Vorschaltwiderständen. Wälze mal die Kataloge von den bekannten Motorrad-Zubehör-Shops im Internet. Die bieten diese Widerstände zusätzlich an.

Ähm, er hat doch Blinker mit Glühlampen der gleichen Leistungsaufnahme verbaut, keine LED Blinker.

0

Was möchtest Du wissen?