Schwingenbreite VFR 750?

1 Antwort

Das hast du in einem Markenforum wesentlich größerer Chancen, eine Antwort zu finden. Hier wäre es purer Zufall, wenn jemand ne VFR fahren würde geschweige denn die Maße für beide Modelle parat hat.

stassenbike und schotterpässe

welche unbefestigten strassen in den alpen kann ich mir und meiner alten vfr 750 zumuten? denzel Schwierigkeitsgrade sind da nicht immer ganz klar. 3-4 oder 4 würd mich reizen. ich hab auch schon a bisserl Erfahrung. unter anderem bin ich über´n tremalzo ( als es noch erlaubt war!) mit ihr geritten. und auf schlüpfrigem Untergrund mit gewicht kenn ich mich als postler mit e-bike auch aus ( und das teil ist auch noch vorderrad-antrieb).

eigentlich könnt ich die frage gleich bei T.J. in den hausbriefkasten werfen...

gruß tom

...zur Frage

Motorradschuhe/-stiefel mit guter Erhöhung für kleine Leute?

Hi,

ich bin eine ziemlich kleine Person (1,52m) und bräuchte deshalb gute Schuhe/Stiefel, mit denen ich auch einen guten Stand erhalte. Nun habe ich schon oft von dem Daytona Lady Star gelesen, der angeblich gut für kleine Leute sein soll. Aber 350€ ist auch nicht gerade wenig. Jetzt war ich am überlegen, ob es sich lohnt, die 350€ zu investieren oder evtl. mit anderen Schuhen/Stiefeln zum Schuster zu gehen und dort eine Erhöhung der Sohlen anbringen zu lassen. Weißt jemand, wie viel sowas beim Schuster kosten könnte? Würde es sich dann gegenüber den 350€ Investition überhaupt lohnen?

...zur Frage

Warum Schwingenlager öfter fetten?

Hallo, ich lese in Foren und auch hier oft von Leuten die jeden Winter das Schwingenlager ihres Motorrades fetten. Ist das Lager denn so ungeschützt und angreifbar dass es so oft gefettet werden muss? Gibt es keine guten Dichtringe? Denn die Radlager werden scheinbar nicht so oft gefettet/kontrolliert. Ist das ein konstruktionsbedingtes Problem oder machen das die Leute einfach gerne über den Winter?

...zur Frage

Gutes Nachrüstfederbein für Alltagseinsatz?

Hi Leute! Mein Serienfederbein hat mir bis dato immer gereicht, nur dass man es nicht einstellen kann hat voll beladen schon mal genervt. Wobei ich mich nie wirklich für Einstellungen etc interessiert habe. Nun ist das Federbein schon ein wenig nachlässiger geworden, was mir einen Grund gibt es gleich gegen ein hochwertigeres auszutauschen. Kann mir jemand ein gutes Federbein für meine CBF1000 empfehlen? Voll getankt mit Fahrer sind ca. 320 Kg (je nach Futterzustand ;-)) zu tragen, Rennstreckentauglich muss es nicht sein. Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?