Schraube überdreht !! was machen???

2 Antworten

Was ist "beleidigt" ? Das Gewinde im Gehäuse oder das Schraubengewinde? Im Gehäus würde ich das Gewinde zuerst vorsichtig nachschneiden. Manchmal kann man es damit retten, wenn man in Zukunft vorsichtig damit umgeht. Wenn es nicht funktioniert, Gewinde herausbohren, passende Gewindebuchse einsetzen und Ablaßschraube wieder eindrehen und in Zukunft Drehmomentbegrenzer im Handgelenk einschalten.

das gewinde im gehäuse!!' die schraube wär ja kein problem det ja nur 2-3 euro kosten

0

Gewinde kann man durch heli-coil ersetzen. Dazu wird etwas größer als das bisherige Gewinde aufgebohrt, neues Gewinde geschnitten (gleiche Steigung und passender Durchmesser wie das Alte) und dann ein Gewinde Ersatz eingedreht. Dann hast genau die größe wie vorher. Frag mal in einer Fachwerkstat nach dem Werkzeug die helfen dir bestimmt gerne weiter. Ist halt teuer das wegen einem Gwinde zu kaufen. Hällt bombenfest!!! Funktioniert übrigens auch wenn mal das Gewinde der Zündkerze beschädigt ist. Dann aber aufpassen, daß keine Spähne in den Brennraum fallen. MfG hoppel01

und wie viel wird das heli col glaubt ihr kosten

0
@Dodschi

Wenn Du das beschädigte Gehäuse ausgebaut und gereinigt in eine Werkstätte bringst kostet das nur sehr wenig, ist aber sehr Arbeitsaufwändig. In der Fachwerkstätte Deines Mechanikers wird das wahrscheinlich im eingebauten Zustand erledigt und kostet halt die Arbeitszeit.

0

Erfahrung mit Heli Coil

Hab mit eine Schraube überdreht und wollte wissen ob jemand bereits erfahrung mit heli coil hat?

...zur Frage

Drehmomentschlüssel mit Verlängerung?

Ein Kumpel hat mir erklärt, nachdem ich mal wieder einen Schraubenkopf geschrottet habe :-/ und er mir beim Ausbohren helfen sollte, dass ein Drehmomentschlüssel bei der Verwendung einer Verlängerung nicht mehr exakt anzeigen würde, sondern bis zu 20% unter dem wirklich anliegenden Anzugsmoment abbekommt. Weswegen man dann eine Schraube schnell überdreht. Ich dachte aber immer, dass Momente nur mit Hebelweg wirken, also axial egal ist, wie lang der Weg ist. Oder liege ich falsch? Danke euch!

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?