Schaden ständig hohe Drehzahlen dem Motor ?

1 Antwort

Also auch wenn der Motor warm ist, verschleißen bei hoher Drehzahl die meisten Teile des Motors mehr, als wenn er in wechselnden mittleren Drehzahlen gefahren wird. Ich denke aber, dass sich dieser erhöhte Verschleiß bei modernen Motoren erst sehr spät bemerkbar macht. Bei großen Einzelhubräumen dagegen schon etwas eher, da hier die mechanische Belastung für die Bauteile größer ist.

Wie karbid schon geschrieben hat. Bei hohen Drehzahlen ist die Kolbengeschwindigkeit höher und auch die Belastung aller Bauteile. Der Verschleiß steigt aber bei modernen Motoren und gutem Öl nicht mehr deutlich merkbar an. Beim letzten Satz muss ich aber leider widersprechen: es gibt keinen technischen Grund, warum bei größeren Einzelhubräumen die Belastung größer sein soll. Die Größe der Hubräume ist absolut unerheblich. Gruß, Iceman

Einspruch: Durch größere Einzelhubräume und dadurch auch größere und schwerere bewegte bBauteile ist z.B. die Belastung der lager wesentlich höher!

0
@Sensenmann

Einspruch auf den Einspruch (und da weiß ich zufällig, wovon ich rede). Da die Lager der höheren Masse der sich bewegenden Teile angepasst und genau berechnet wurden, spielt das absolut keine Rolle. Außerdem wird der schwerere Kolben durch ein entsprechendes Ausgleichsgewicht an der KW wieder ausgeglichen. Nur die zu beschleunigenden Massen (OT und UT) sind größer und deswegen die Lager anders dimensioniert. Wenn man einen 500 ccm Einzelhubraum mit den Lagern (Kolbenbolzen, Pleuelfuß, Kurbelwelle) eines 250 ccm-Motors versehen würde, wäre das der Fall. Aber so ist es ja nicht. Die Druckspitze nach der Entflammung des Gemisches drückt beim Benziner mit etwa 60 Tonnen auf den Kolben, egal wie groß der Hubraum ist. Also auch das spielt keine Rolle. Die Lager-/Kolbenspiele sind auch identisch, die Ölversorgung auch. Denk doch mal an besonders haltbare Motoren, die haben alle große bis riesige Hubräume: Lkw, Busse, Schiffe! Wenn zwei Motoren (1000er Vierzyl. und 1000er Zweizyl.) auf gleiche Haltbarkeit ausgelegt sind (z. B. 30.000 km Vollast), halten die auch beide identisch lang. Gruß, Iceman

0

Was möchtest Du wissen?