Reifenspanner, Position und Lage?

1 Antwort

Also unter den aktuellen Sportenduros haben die Betas und KTMs den Reifenhalter ca 40° neben dem Ventil.
Dagegen haben sie TM Racing, SWM, Yamaha  und GasGas gegenüber auf ca 150° (5 Uhr).  

Von der Handhabung im Wettbewerb würde ich zu nah am Ventil eher als störend empfinden.
Was du nicht machen darfst ist genau 6 Uhr. Damit schaffst du eine Schwachstelle in der Felge.

Danke für die Info mit den 180*. Interessant ist, daß es die großen Hersteller unterschiedlich machen... Bei KTM sind nach dem Ventil 3 Felder frei und dann kommt der Spanner. Das ergibt dann die 40* bei 36 Loch. Ich denke so mach ich das auch. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?