Rahmen nach Unfall vom Fachmann vermessen - kann der trotzdem merkwürdig zu fahren sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich tippe sehr auf leicht "verdrehte" Gabelholme, d.h. die Rohre sind durch den Aufprall in der Gabelklemmung verdreht, d.h. die obere Gabelklemmung fluchtet nicht genau zur unteren.

Das ist häufig auch bei kleineren "Umfaller" der Fall und wird auch öfters bei einer reinen RAHMENVERMESSUNG (je nach Methode) nicht erkannt weil nicht vermessen oder noch gerade innerhalb der Toleranzgrenzen.

LG Michael

Dankeschön! :-))

0

Könnte ja auch noch etwas beschädigt worden sein, z.B. das Lenkkopflager, Gabel, Schwinge. Kann man denn noch freihändig fahren (grosser Gang oder berab, Knie an den Tank und Lenker loslassen, dann muss die Fuhre geradeaus fahren) ? Wenn das nicht mehr geht sollte man auf jeden Fall genauer nachschauen.

Was möchtest Du wissen?