Probleme mit Mücken, Fliegen und Viehzeuch...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da ich im Sommer im Nahbereich meistens nur einen Jethelm benutze kann ich die verschiedenen Insekten wirklich schon fast am Geschmack erkennen. Ich verwende ein Seidentuch als Mundschutz und eine Brille für die Augen und habe immer feuchte Reinigungstücher für meine Schutzbrille mit.

Deinem Nickname entnehme ich dass deine Frontscheibe nicht sooo hoch ausgebildet ist. Ich fahre Honda Varadero, aufrecht sitzend. Meine Frontscheibe ist extrem hoch. Ein von vorne anfliegender Brummer wird über die Scheibe drüber geleitet, kommt dann in die Verwirbelungen hinter der Scheibe, welche in mehrfach herumwirbelt und bewußtlos macht, bis er dann auf dem Tank aufschlägt und sich das Genick bricht. Mein Visier bleibt daher "RELATIV" sauber.

Besser an der Tanke anhalten und mit Spüli etc. säubern. Trockenes Reiben macht ja auch Kratzer.

Tja, also ich nehm immer die Dampfente um meine Neuerwerbung aus Ebui für 3,05€, eine Puig Tourenscheibe von lästigen Faltern, Fliegen und Käfern zu befreien. Vorher habe ich ne naße Zeitung drüber gelegt zum anlösen der Insektenfriedhofs. Wie bei alpentourer hat das den angenehmen Effekt, das das Visier gänzlich sauber beleibt :-) Nur darf man die Dampfente nicht zu heiß stellen , sonst ist die Scheibe Matsch.

Nöö, bei mir ist es nicht so schlimm. Auf den letzten 370 Km hab ich nur 1 Schwebfliege, 1 Marienkäfer und und vielleicht 3 oder 4 Mücken erwischt. Auf dem Helm selber waren auch noch ein paar Viecher, war aber nicht der Rede wert. Völlig zu waren jedoch der Scheinwerfer und die Frontscheibe :-). Hab dann alles an der Tanke abgewaschen, bevor es zu stark eintrocknet.

Mir ist vor einigen Tagen ein riesiges Viech in der 100er Strecke auf den Helm geknallt (vermutlich eine Hummel). Dem ungeheuer lauten Knall hätte man glauben können, irgendwo sei ein Loch eingebrochen! Es hilft wenn man die Visiere gründlich mit RainEX oder Polo RainOff beschichtet. die insekten spicken seitlich ab, statt dass sie auf dem Visier zerplatzen. Zuhause nehme ich einen Schaumglasreiniger

Laut und spaßig wird's im Herbst, wenn's Eicheln und Kastanien regnet. Der Krach und der Schreck beim Helmaufprall sind schon heftig, aber warte mal ab, wenn dir so ein Geschoß auf die Pfoten prallt...auauaua.

0
@1200RT

Ich werde in unserer Straße eine ganze Allee aus Kokospalmen pflanzen - extra für vorbeifahrende, freche 1200 RT-Fahrer. Basta! ;o)

0
@wasnuwiederlos

findest Du das komisch??????????Basta?? Das war ein Politiker ist Dir das klar????

0
@1200RT

Möchte mal im Hagel fahren, ist bestimmt lustig :). Reichen die Kräfte aus, um meine Scheibe zu zerschmettern?

0
@marcb90

Motorradfahren bei Hagel und starkem Regen mit einem offenen Crosshelm ist das perfekte Hobby für einen Masochisten - die Regentropfen und Hagelkörner, die das Gesicht treffen sind wie tausende Nadelstiche.

0
@wasnuwiederlos

Jungs, ihr seid die Nacht ja derb drauf gewesen, was habt ihr geraucht :-)

0

Kopf hoch, das gehört zum Biken dazu. Man ist erst ein "echter" Biker, wenn die Fliegenkruste mindestens 5mm dick ist. ;o)

Im Handel gibt's feuchte Brillenreinigungstücher, einfach ein paar für unterwegs in die Jackentasche stecken. Und ein echter Motorradtreff-Wirt hat für diese Fälle immer ein Behältnis mit Wasser und Tuch für seine Kaffeegäste parat stehen.

Ich habe immer eine kleine Flasche mit Glasreiniger und Haushaltspapier dabei - wenns zu viel wird, hilft das Zeugs sehr gut.

Ich fahre mit einem offenen Jethelm.

Da erkenne ich jeden Käfer am Geschmack.

Gruß Bonny2

Bilduntertitel eingeben... - (Sicht)

LOL, wenn ich bedenke wie das manchmal gegen mein Visier kracht..

0

Bonny, wir melden dich bei "Wetten, daß...?" an. Okay? :o)

0

hast Du wieder zu tief ins dieses merkwürdige Glas geschaut?????????

0
@1200RT

Hast du an der verkehrten Brücke bei den Jungs am Joint geschnüffelt :-)

0
@user5432

Unser Bonny ist einfach immer gut drauf, die letzte Zeit :-))

0

Was möchtest Du wissen?