Niedrige Drehzahlen! Hohe Oktanzahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Noge54. Habe unterschiedliches Benzin mit unterschiedlichen Oktanzahlen bei meiner Trude ausprobiert. Siehe mal unter: http://www.motorradfrage.net/frage/wer-tankt-von-euch-diese-neuen-super-kraftstoffe Ich fahre sehr untertourig. Das Bike kommt trotzdem richtig von unten raus, wenn ich aufdrehe, ohne runter zu schalten. Vielleicht hilft Dir der Beitrag etwas weiter. Gruß Bonny2

"Klopfgeräusche" entstehen ja durch unkontrollierte Verbrennungen. Das Gemisch entzündet sich teils schon vor dem eigentlichen Zündzeitpunkt oder an anderer Stelle (nicht an der Zündkerze). Und die Druckwellen treffen sich mit den Druckwellen der eigentlichen Zündung. U. s. w. blablabla... Kann für den Motor sehr schädlich sein.

Was mich aber wundert : immer wird behauptet, dass die Motorsteuerung über den Klopfsensor dann u. a. entsprechend den Zündzeitpunkt regelt. Aber erstens klopft es dann ja schon, bevor geregelt wird (nicht gut) und zweitens scheint das nicht immer zuverlässig zu funktionieren. Auch wenn ich jetzt in ein Wespennest steche : Franzosenautos sind bekannt dafür, dass sie gerne und oft klingeln, das war schon immer so. Meine Frau hat auch so eines, ziemlich modern und neu auch noch. Das braucht offiziell Super. Klingelt damit aber wie alle Autos dieser Sorte. Nur nicht mit SuperPlus einer bestimmten (franz.) Marke. Und bei meinem Moped ist es ähnlich (1100er Honda, 2004). Sie sollte schon mit Normal einwandfrei laufen, klingelt damit aber ab und zu. Z. B. nach einer heißen BAB-Fahrt auf der Landstraße. Also bekommt sie Super oder SuperPlus und es ist Ruhe. Allerdings kann ich den Sprit auch teilweise absetzen. ;-)

Übrigens hat Klingeln/Klopfen nichts mit "großer Zylinderfüllung" oder viel oder wenig Gas zu tun. Meist hört man das Klingeln am besten, wenn man konstant mit wenig Gas (schlechter Füllung) fährt und dann leicht Gas gibt. Aber das ist nur das Kligeln, das man hört. Für den Motor ist das Hochgeschwindigkeitsklingeln viel gefährlicher. Für die Leistung oder zum Spritsparen bringt höheroktanisches Benzin allerdings wirklich nichts. So, und jetzt haut mich. Ich tanke aber weiterhin Super oder SuperPlus. :-)

Verdichtung ändern durch andere Kopfdichtungen?

Ich habe nun schon ein paar Mal gehört, dass man beim Tuning gerne die Verdichtung erhöht, besonders bei solide ausgelegten Motoren. Das würde man z.B. durch dünnere Zylinderkopfdichtungen erreichen! Ok, theoretisch verstehe ich das, aber gibt es da nicht das Problem, dass sich der gesamte Ventiltrieb in den Weg stellen kann? Ich meine, man kann den doch nicht einfach "absenken", oder? Oder habe ich da was falsch verstanden?

...zur Frage

[UNSICHER] Yamaha DT 125 einfahren und kaltstart?

Hey, ich würde mich gerne etwas schlau machen. Mein Motorrad: Yamaha DT 125 R 1998 DE03

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe dieses Moped mit 33000km gekauft und bin nun in einem 3/4 Jahr um die 8K Kilometer gefahren. Der letzte Kolben und Zylinder wurde bei 30000km gemacht. Nun habe ich einen Kolbenfresser.

Der Zylinder ist bei einem Motorcenter, der mir einen Übermaßkolben auf den Zylinder abstimmt und diesen Hohnt.

Jetzt würde ich gerne wissen, wie man die DT am besten warm fährt und wie man sich am besten verhält, wenn man sie heiß abstellen muss? 2 Takter kann man schlecht abkühlen bevor man sie aus macht.

Habe in diesem Forum einiges über die Wärmebildung bei Motoren gelesen und weiß nun nicht so recht wie das bei meiner DT ist. Sie ist Wassergekühlt aber aus welchem Metall der Zylindrt besteht weiß ich leider nicht.

...zur Frage

Gibt es einen Turbo- und Kompressorkit in einer Einheit zu kaufen?

Hallo, ich weiß dass es Kompressorkits für verschiedene Bikes gibt, zum Beispiel die Ducati Monster 1100. Auch Turbokits gibt es, ich denke die bekanntesten sind hier MAB Power. Aber die Konfiguration wie sie beim Auto immer häufiger genutzt wird, nämlich Kompressor für niedrige Drehzahlen und ein Turbo für hohe Drehzahlen habe ich bis jetzt erst einmal an einem Streetfighter gesehen. Gibt es mittlerweile auch solche Kits zu kaufen, mit Tüv und allem oder gibt es das noch nicht?

...zur Frage

Wie fahrt ihr euer Motorrad warm?

Guten Morgen liebe Motorradfahrer, ich würde gern wissen, wie ihr eurer Motorrad vor dem heißen Ritt warm bekommt. Bitte mit Angabe von Motortyp (Zylinder, Hubraum u. Kühlsystem). Ich selbst fahre eine 600er Hornet mit 599ccm, vier Zylinder und wassergekühlt. Ist es falsch, wenn ich in der Einfahrphase (1-2km) mal so 1/3 der Motorleistung aufrufe, und dabei nicht in rennsportartigen Drehzahlen schalte? Das Mopped ist ja per 34PS Gaswegdrossel kastriert. Demnach kann man beim Warmfahren nur wenig falsch machen, oder?

Gruß, Thomas

...zur Frage

Wie ist das mit der Motorbremse bei einem Wankelmotor?

Ein 2 Takter hat eine geringere Motorbremswirkung als ein 4 Takter. Also Streng genommen ist ein Wankelmotor ein 1 Takt Motor.

Also müsste der Wankel doch ein noch geringeres Bremsmoment haben als der 2 Takter. Ist das so richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?