Nach Vergaserreinigung läuft sie nur 70 km/h und zieht sehr schlecht, woran liegt das?

2 Antworten

Das rausschrauben an sich ist ja nicht schlimm. Wichtig ist nur zu wissen wie weit die schrauben wieder rausgedreht werden müssen nachdem man sie komplett eingedreht hat -stichwort vergasergrundeinstellung -

Die „Unbefangenheit“ der Jugend (Grins).  ---  Bei Vergaser kann man nicht alle Schrauben „so einfach“ raus- und reinschrauben. Bei den „Stellschrauben“ sollte man sich mindestens die Anzahl der Umdrehungen aufschreiben. So hat man wenigstens eine Grundeinstellung. Jetzt die richtigen Einstellungen, auch mit Anleitung zu finden kann eine „Geschichte ohne Ende“ werden. Die Einstellschrauben haben z.T. Einflüsse untereinander. Bring das Moped in eine Werkstatt. Ohne geeignete Messgeräte und Erfahrung ist es nur Glücksache. GrußBonny

 

Was möchtest Du wissen?