Nach fest kommt lose - wann reißen Schrauben?

1 Antwort

Hi Eusebio, auf den Schraubenköpfen sind Bezeichnungen aufgebracht wie 8.8 oder 10.9 usw. Diese geben verschlüsselt die Festigkeit der Schrauben an, diese lassen sich aus Tabellen ablesen. Die dort angegebenen Werte sind Mindestwerte ( Anzugsmomente) damit die Schraube eben nicht abreist.Schau mal in google unter Anzugsmomente für Stahlschrauben nach, dort ist es recht gut beschrieben und es gibt auch Tabellen mit den Anzugsmomenten nach Gewindestärke und Festigkeit.

Hallo, super, werde mir für Standard-Größen mal die Werte rausschreiben und beim Basteln beachten. Grüße und Danke!

0

Was möchtest Du wissen?