Mutter aufschweißen mit Elektroschweißverfahren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen abgerissenen Stehbolzen kann man meist nur mit aufschweißen einer Mutter auf den noch verbliebenen Teil herausdrehen. Dazu geht man so vor. - Man nimmt eine Mutter die mit dem Gewinde über den Stehbolzenstummel passt. d.h. Stehbolzen z.B. M8, die Mutter dann M10
- Die Mutter an den Stehbolzen mittels Schutzgas Schweißverfahren anschweißen. - Abkühlen lassen. - Vorsichtig mit einem Ringschlüssel ( wenn möglich) den Stehbolzen heraus drehen.

Was möchtest Du wissen?