Motorrad geht aus sobald es steht, was aknn das sein??

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Dean, hier für Dich noch mal der Link zum Fahrerhandbuch. druck es aus, und schau dir alle Bilder genau an, dann siehst Du wo was ist. Wenn du die Bild-Beschreibung auf spanisch in Google eingibst, lernst du was das spanische Wort in Deutsch bedeutet, und du lernst ganz nebenbei spanisch, das wäre Klasse, wenn Du mal mit dem Motorrad nach Spanien in Urlaub fährst :-)

http://www.foros.net/viewtopic.php?p=2&mforum=Aquileros

Auf Seite 32 unter dem Punkt : AJUSTE DEL RALENTÍ findest Du die Standgasschraube :-)

Viel Erfolg

tomtom41 18.11.2013, 21:10

Er hatte hier schon einen Link zur deutschen Version bekommen ( von "enigmaenomine") - aber Spanisch lernen ist auch ok ;)

3
Jayjay12 19.11.2013, 07:59
@tomtom41

find ich auch ;-)

Los mopedos sind deine amigos.....e un otro sequenzo naturalmente: una Aquila asiatica ( = Hyosung ;-) e mucho besser als gar nix....si, hombre ;-))

2

Auch im http://www.125er-forum.de/forum.php kann dir geholfen werden. Da du die Maschine vom Händler gekauft hast, wäre das mein erster Ansprechpartner. Du brauchst auch dringend eine Bedienungsanleitung !

Was macht der Motor, stottert er dann und geht aus, welche Drehzahl steht/stand an? IN den Links die Dir bereits genannt wurden steht eine Leerlaufdrehzahl von 1.500 U/min drin.

Wird die nicht erreicht, dann an der Stellschraube die Drehzahl erhöhen. Reicht dies nicht bzw. geht die Kiste immer noch aus und die Werkstatt bzw. der Verkäufer wissen nicht weiter, dann würde ich mal in diesem Hyosung-Forum nachfragen, denn da sitzen mehr Leute als hier die sich mit diesem Modell beschäftigen: http://hyosungtreff.iphpbb3.com/forum/38587830nx23690/rund-um-die--und-quotkleinen-und-quot-hyosung-f30/

tomtom41 18.11.2013, 11:57

Wenn der Händler/Werkstatt die nicht zum laufen bringen (unwahrscheinlich) würd ich sie da gleich stehen lassen^^

3

Zur Fahrschulmaschine: Was hattest du denn da? Wenn die Maschine mit Einspritzung unterwegs war -> da gibt es keinen Choke weil kein Choke notwendig ist. Dort wird über die Einspritzung geregelt das sie auch kalt gut läuft.

Somit kommen wir zu deiner Aquila und warum sie eventuell ausgeht. Wie die anderen schon vermuten ist evtl. das Standgas zu niedrig eingestellt. Oder aber es liegt ein Bedienfehler vor.

Eine bestandene HU ist kein Zertifikat/keine Garantie für eine richtig eingestellte Maschine.

Nach 10 km sollte die Maschine warm genug sein. Wenn sie dann tatsächlich noch mit Choke läuft bzw. NUR mit Choke läuft -> falsch eingestellt. Die Maschine läuft wohl permanent zu mager und nur per Choke wird das kompensiert.

Daher:

  1. Leerlaufdrehzahl kontrollieren, ggf. höherstellen.
  2. Falls nach 1. das Problem nicht weg ist -> Gemisch überprüfen (lassen -> Werkstatt)
DeanWinchester 18.11.2013, 11:43

Die fahrschulmaschine hatte auch einen choke, und da gab es keine probleme.

Wie stelle ich denn die leerlaufdrezahl höher und welche wäre optimal??

0
gaskutscher 18.11.2013, 11:53
@DeanWinchester

Beide Informationen solltest du in der Bedienungsanleitung finden können. Die hast du ja inzwischen?

3
Bonny2 18.11.2013, 13:33

Klasse Antwort. Gruß Bonny

2

Lass dir vom Händler eine Betriebsanleitung besorgen. Und frag den warum deine Kiste immer aus geht. Der kann die dann ggf. auch einstellen.

tomtom41 18.11.2013, 12:14

Kann das sein, dass bei einer deiner letzten Fragen, dir schon jemand einen Link gezeigt hat, wo du an die Anleitung kommst?

4

Entweder ist das Standgas zu niedrig eingestellt oder die Leerlaufdüse ist verdreckt.

Schon mal überlegt, das Gas höher zu drehen? Ausführlich steht das in deiner Bedienungsanleitung zum Moped - falls es dir zu mühsam ist, dies zu lesen, fahr am besten in die Werkstatt.

Sorry - aber das ist "Grundschulwissen" beim Motorradfahren.

DeanWinchester 18.11.2013, 11:33

Danke das ich wieder diskriminiert werde weil ich mich nicht auskenne, sehr nett. Eine bedienungsanleitung war nicht dabei.

Und sag mir mal woher ich das wissen will?? Weder war ich in der motorrad -grundschule, die es deiner meinung nach gibt, noch kenne ich schrauber von denen ich sowas wissen könnte.

Ich denke ich werde in diesem forum hier nichts mehr fragen, weil man hier einfach nur dumm angemacht wird wenn man kein meisterschrauber ist, die wenigen guten und netten antworten die man hier bekommt sind zwar gut, aber das sind grad mal 1 % der user hier. Der rest hat anscheinend nur dumme kommentare übrig.

2
moppedden125 18.11.2013, 11:45
@DeanWinchester

Bin eigentlich eine ganz Liebe, deshalb hab ich dir auch das für dich passende Forum gegoogelt:

www.hyosung-treff.de/forum

Dort bist du mit deinem Motorrad bestens aufgehoben, scheint auf den ersten Blick ein ganz ordentliches Markenforum zu sein.

9
Bonny2 18.11.2013, 13:14
@moppedden125

Du scheinst irgendetwas nicht zu begreifen. Nicht wir greifen Dich an, sondern Du uns. Wie Dir mitgeteilt wurde, hat es einen besonderen Grund, warum bei Eingeben der Frage kein 125´er Thema erwünscht wird. Du machst es trotzdem. Wenigstens hast bist Du etwas höflicher geworden und beachtest wenigstens die "Groß- und Kleinschrift" in der Frage. Sonst aber auch noch nicht. Du kommst hier als Neuling auf die Plattform wo eigentlich "Motorräder" behandelt werden, und fällst über die Mitglieder her. Natürlich wollen wir jeden Fragesteller helfen, unabhängig vom Alter und Kubik oder Leistung des Mopeds. Diskriminiert, weil Du Dich nicht auskennst? Ist wohl lächerlich die Aussage, oder? Dann dürften hier bei fast keiner Frage Antworten gegeben werden. ---

Aber Du wunderst Dich, dass Du so behandelt wirst? Wir sind hier "ehrenamtlich tätig weil das unser gemeinsames Hobby ist und wir auch "Nachwuchsförderung" betreiben wollen. Wir bekommen weder Geld noch sonstige Zuwendungen für unsere Mühe. Da kann man aber sicherlich etwas an Höflichkeit und Anstand von einem Fragesteller erwarten. Ich denke sogar, Du liest noch nicht mal die Antworten durch wenn sie nicht gleich auf den ersten Blick "lukrativ" erscheinen.

Nebenbei: Unsere Motorräder funktionieren. Und wenn mal nicht, bitten wir hier höflich um Hilfe und uns wird geholfen. --- Deines wohl nicht, dann benimm Dich dementsprechend und achte auf Deinen Ton. Wir sind hier erwachsene Menschen, die sich nicht gerne von "pampigen" Jugendlichen bevormunden lassen wollen. Ich hätte schon eine Antwort wo Du eine Bedienungsanleitung her bekommen würdest, aber bei Deinem Ton ........... Denke mal darüber nach. Bonny

8
Spider 19.11.2013, 17:31
@DeanWinchester

Scheint, Du hast nur darauf gewartet - egal welche Antwort - das sofort "in den falschen Hals" bekommen zu dürfen. Damit Du gleich lospoltern kannst...

Nun lies doch erst mal, trotzdem geben einige hilfreiche Tipps. Zu Deinem Thema und einem friedlichen Miteinander.

@moppedden125 - wenn er vom Händler kein Handbuch mitbekommen hat, ist er als Neuer natürlich schon g'scheit angeschmiert. Heute schraubt kaum einer schon ab 13 am Mofa, so wie früher. Daher hätte ich die Frage schon als Hilferuf verstanden.

1

Hallo Biker, bitte nicht verzweifeln!

Es ist nie verkehrt, Fragen zu stellen, wenn man(n) welche hat. Hast du bereits so 10 x bei unserer Plattform ausprobiert, nicht wahr?

Ich halte dich in keiner Weise für doof oder ungebildet, denn das bist du nämlich nicht! Ganz im Gegenteil denke ich, dass du ne ganz gute Schulbildung genossen hast. Du bist ausserdem intelligent genug, Dinge zu benennen, die dir wichtig sind, Dean. Und du vergisst auch nicht, um Informationen zu bitten. Auch das ist ein Pluspunkt zu deinen Gunsten ;-)) Please more...

Du hast bloss ein wenig Pech, "seltsame" Antworten von Ratgebern zu bekommen, die doch für deine Fragen da sind. Wozu gibts denn sonst so 'ne Plattform für Probleme mit nem Bike?

Mal abgesehen davon, dass die Tipps von Moppedden, gaskutscher, tomtom41 und weiteren Motorradfahrern echt gut sind --> die beantworten alle dein Problem!! <-- ...liegt es hauptsächlich an dir selbst, dass du nicht für vollgenommen wirst.

Stell eine Frage, lass aber bitte Erklärungen zu dir selbst (Techniklegastheniker und solch überflüssigen Kram) ab sofort weg!!! Kannst sie dir zuhause ans Bettende nageln oder die Wände damit tapezieren, aber lass solchen Firlefanz in Zukunft bitte weg wie Saure Kutteln in Aspik oder geraspelte Fussnägel provencalisch!

Die will im Ernst auch keiner präsentiert bekommen, und mögen sie noch so appetitlich angerichtet sein ;-///

Verstehst du, was ich meine? Eine Frage bedarf bloss der Frage...und gut is!

Wenn du für vollgenommen werden willst, dann starte neu durch. Von mir aus kriegst du ne reelle Chance: Probier's aus! Gruss Jayjay ;-)

Jayjay12 18.11.2013, 12:41

Mein Tipp zu deiner Frage: bring die Mopete in die Werkstatt und verschiebe deine Wünsche auf Durchblick ein bisschen. Lies am besten nochmals die Tipps der Biker bezüglich hilfreicher Bücher. Der "Alte" hat dir erst kürzlich ein gutes Buch empfohlen, und der "Ölsumpf" ist garantiert die Sahnehaube für alle, die Grundlagenwissen erwerben möchten...wurde dir ja ebenfalls genannt. Es führt fast zu weit, nem absoluten Neuling die allergrundlegendsten Kniffe erklären zu wollen.

Das kriegen wir nicht hin! Du bist gross genug, ein Moped zu fahren, dann wird's Zeit, dich mit dem "kleinen Einmaleins" des Motorrads selbst auseinanderzu-setzen. Wirst seh'n, sobald du anfängst und nicht bloss redest und dich beschwerst, dann machst du die ersten guten Erfahrungen. Die wünsch' ich dir! Viel Glück für die ersten kleinen Schritte, Biker ;-)

8

Was möchtest Du wissen?