Mit Privatmotorrad und ohne Führerschein auf die Rennstrecke.

1 Antwort

Hallo, komme gerade aus brands hatch und habe dort 12 jährige auf 35 ps motorrädern rennen fahren sehen. also denke ich, dass du auch auf einer rennstrecke mit einem instruktor fahren kannst. lederkombi,sichere stiefel, sporthandschuhe, einen vernünftigen helm und rückenprotektor solltest du haben. suche dir ein instruktoren geführtes einsteigertraining und frage den veranstalter ob du den führerschein vorzeigen musst. ich hatte meinen in misano nicht dabei und konnte nur mit einer a-lizens fahren, nochmal glück gehabt. das ist aber auch das erste mal gewesen, dass ich den führer seinen schein zeigen sollte. frage auch was du am motorrad veändern musst ( spigel ab, scheinwerfer und rücklicht abkleben. auch kühlmittel gegen dest. wasser ersetzten und ölablasschraube sichern kann techn. voraussetzung sein. fragen hilft. nur mut, der anfang ist schwer. gruß matze www.muench-racing.com

Was möchtest Du wissen?