Mindestprofiltiefe USA

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Mindestprofiltiefe in den USA beträgt 2/32" (Zoll). 1 Zoll = 25,4 mm ./. 32 x 2 = 1,5875 mm. Aufgerundet = 1,6 mm.

Danke, das Du meine Antwort unterstützt. Mir es es auch absolut unwichtig ob Usbekistan nur 1 mm hat, oder nicht, der TWI ist eigentlich nicht unütz am Reifen :-) Gell !!

0
@user5432

Dankeschön! Die Antwort scheint ja zu stimmen und gibt einen Sinn. Warum findet man bei google keine Quellenangabe? Zum Beispiel "Amerikanische StVO" ? Ist bloß die Frage, wo die das stehen haben. Bei uns stehts ja in der StVZO.

Usbekistan ist m.E. ein bischen daneben. Dänemark,Norwegen,Finnland,Großbritannien und Italien liegen in Europa und sagen zu Motorrädern 1,0 mm !!!! Der TWI könnte in den Ländern dann auch unter 1,6 mm liegen. Das sagt ja auch Metzeler selbst.

0

Dein Ergebnis stimmt 1,5875 mm, aber die Rechnung mit dem 32 x 2 nicht, ich würde 2 durch 32 teilen... ;-)

0

Ich habe schon Tante Google befragt, aber nix gefunden.

Mir ist klar, dass die USA das verzapft haben, aber wo steht deren Wert?

Die haben keine Millimeter( Metrische Maßeinheit) !!! Und einfach umrechnen ist nicht, dass wissen alle, die mit Zoll oder Englisch "Inch "zu tun haben oder hatten.

LG Trainer

Du brauchst Dir nur mal die einfachen Maulschlüssel alle neben Metrische zu legen, dann wirst Du was merken, ausserdem gibt es immer einen gemeinsamen Nenner :-)

0
@user5432

Ich habe mal 4 Jahre an amerikanischen Hubschraubern geschraubt und habe das Werkzeug nicht für deutsche Fahrzeuge benutzt. Einmal abgerutscht, Schraubenkopf oder Mutter rund... Passt nicht wirklich, auch wenn es nur Zehntelunterschiede sind... Beispiel unser beliebter 13-er, 1/2 Zoll zu klein, weil 12,7 mm- 9/16 zu groß, weil 14,29 mm (aufgerundet).Das Beispiel kannst Du beliebig weiterführen! Aber auch die Muttern und Schrauben von uns sind in der Größe nicht auf 1/10 mm genau...

0

Was möchtest Du wissen?