Merkt man wirklich einen Unterschied wenn man Vibrationsdämpfer am Lenker verbaut hat?

1 Antwort

Die Lenkung eines Motorrades ist ein selbstregelndes Schwingungssystem. Die Lenkung ist ständig am Pendeln, was der Fahrer meistens nicht bemerkt. Nur in ungünstigen Fällen kommt es zu Überlagerung der Pendelschwingungen des Fahrwerks und und der Lenkung. Das führt dann zu beängstigenden bis gefährlichen Fahrwerksreaktionen. Mithilfe des Lenkungsdämpfers kann ich die Schwingungsfrequenz der Lenkung verändern und in einen Bereich schieben, der außerhalb der Eigenfrequenz des Fahrwerks liegt. Dann ist Ruhe.

46

Ich fürchte, ich habe das Thema verfehlt. Du meinst vermutlich die komischen Gewichte, die man in die Lenkerenden schraubt. Bei stark vibrierenden Motorrädern mit sehr breiten Lenkern mögen die etwas gegen die Ameisen in den Händen helfen.

0
34
@chapp

Die Antwort war trotzdem gut. Verwahr sie doch einfach, bis mal wieder die passende Frage kommt :-)

0

Superbike-Lenker Umbau von ABM

Hallo, ich plane einen Superbike Lenker Umbau von ABM an meiner GSXR 600 K3. Bitte keine Diskussion wegen der Optik. Frage: Es gibt das BASIC und das COMFORT - Kit. Wird beim BASIC Kit die original Leitungen beibehalten und sonst nichts verändert? Was ist der Unterschied zum COMFORT Kit? hier 2 ebay Links damit ihr es euch verdeutlichen könnt. Gruß Joni tinyurl.com/k3hw686 und tinyurl.com/mmvaka9

...zur Frage

Fährt hier jemand mit Spiegeln unter dem Lenker?

Hi Leute! Ich finde Spiegel die unter dem Lenker verbaut sind eigentlich schon sehr stylisch, besonders bei Lenkerstummeln und Caféracern. Allerdings bezweifle ich die gute Rücksicht die laut Herstellern trotzdem gewährleistet sein soll. Fährt von euch jemand mit solchen Spiegeln? Sind sie auch noch als solche zu gebrauchen?

...zur Frage

Merkt ihr einen Unterschied beim fahren ob der Tank voll oder fast leer ist?

Hat das merkliche Auswirkungen auf das Fahrverhalten?

...zur Frage

Wozu gibt es Handprotektoren ?

Hallo Leute !

Ich habe bei Louis (Endurozubehör) ein bißchen gestöbert und Handprotektoren von ACERBIS gefunden. Ich finde die Optik (habe eine Enduro) einfach scharf und hätte gerne solche Teile an meinem Lenker ! Nur habe ich mich gefragt, wozu man sich die Teile eigentlich anbaut !? Zum Schutz der Hand beim Sturz ? Zum Schutz der Hebel ? Bin mal bei Regen gestürzt, und meine Hände hätten gar nicht verletzt werden können, wenn sie denn am Lenker geblieben wären. Der Bremshebel ist an der Sollbruchstelle abgebrochen, habe ihn einfach so weiterbenutzt. Wozu sind Handprotektoren denn da ? Für die Hand, oder die Hebel ? Danke !

Gruß, Manuela

...zur Frage

Motorrad in Originalzustand belassen? Wie geht ihr damit um?

Sollte man das Motorrad möglichst im Originalzustand belassen um die Langlebigkeit zu erhalten? Denke immer wieder daran an meiner kleinen Varadero einen anderen Auspuff drauf zu machen. Wegen Optik und Sound. Von der Leistung wirds wohl nicht mehr werden. Habe aber schon oft gelesen, daß das nicht so einfach ist, denn das Motorrad mußte neu eingestellt werden und wenn das nicht erfolgt hat man eher Nachteile. Was hat euch dazu veranlasst andere Teile zu montieren um das Motorrad von der Optik bzw. Leistung zu tunen?

...zur Frage

Ist ein Doppel D Verschluss wirklich der beste bzw. sicherste den es für einen Helm gibt?

Ein Klickverschluss ist doch auch zu wenn er zu ist...!? oder wo soll da der unterschied liegen? Wieso ist der eine sicherer als der andere? Kommt es dann nicht eher auf den Helm an, denn ich meine zu ist zu, oder liege ich da falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?