Kühler der K7 spinnt ?!

1 Antwort

Ich kennen diese Maschine zwar nicht, jedoch allgemein Wassergekühlte Motoren betreffend würde ich folgendes Möglichkeiten überprüfen: Kühlmittel hat nicht 'mehr' die richtige Mischung; Kühlrippen am Kühler mit Fliegen verstopft; Schlauch... geknickt; Temp.-Fühler defekt; Falsches Thermostat bzw Thermostat hängt/defekt; Kühler verstopft; Falsches Kühlmittel -> Verschlammung aufgetreten -> Kühlflüssigkeitsumlaufmenge/Umdrehung/Zeit wird nicht erreicht. Kühlsystem gut durch Spülen zunächst mit Kaffeefilter und Siebe am Ende! ((evtl mit einem 1/2 m langen ausreichend dicken Klarsichtschlauch zum und vom Kühler zum Motor provisiorisch verbaut, helle Lampe drunter um Schwebteilchen, Luftblasen erkennen zu können)); Pumpenrad fördert nicht ausreichend - evtl. Kavitation am Rotor aufgetreten oder Bauteilfehler des Selben. Zur Fehlereingrenzung kann es schon helfen, mit einem InfrarotWärmeMessgerät den Kühlkreislauf bei kühlem bis warmen Motor zunächst "abzuleuchten" Sollwerte Vorlauf Rücklauf Kühler mit Istwerten vergleichen - oftmals lässt sich so schon ein Bereich eingrenzen.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?