Kommunikation per handyheadset?!

4 Antworten

Das Thema haben wir auch behandelt und gerechnet für unsere Norwegentour. Die erwarteten Kosten waren aber - wegen Ausland - so saumässig, dass wir uns für Cardo-System entschieden haben. Und damit sind wir jetzt ungeheuer zufrieden, insbesondere wegen der Reichweite! VG 1200RT, z.Zt. im Schwarzwald

Genau die gleiche Idee hatten ein Kumpel und ich auch! An den Ohrenstöpseln unserer Handys ist gegen Mitte des Kabels auch eine kleine "Sprechanlage" dran. Wir wollten versuchen diese dann irgendwie auf Mundhöhe im Helm zu platzieren. Allerdings haben wir uns danach nicht mehr mit befasst. Was wir uns allerdings noch gefragt haben war, wie sehr der Wind stören kann und was man gegen ungewollte Geräusche tun kann. Eventuell gibt es auch einzelne Schaumstoff- Windschutz-Dinger zu kaufen.
Jetzt habe ich wieder richtig lust was zu basteln xD

Das bedeutet aber, dass ihr permanent die Verbindung aufrecht erhaltet. Und damit hat der andere ständig die Fahrgeräusche (Wind, Motor) in seinem Kopfhörer. Das würde mir nach kurzer Zeit auf den selbigen gehen. Aus diesem Grund haben wir kleine PMR-Geräte mit Headset und VOX-Steuerung genommen, die bis ca. 130 km/h einwandfrei funktionieren (abhängig von der Verkleidung des Motorrades und des Helms) und sich nur dann einschalten (und den Akku belasten), wenn man sie nutzt. VG antbel

Fährt jemand von Euch ein Nolan N-Com?

Hey Leute.

Ich bin explizit an Euren Erfahrungen mit dem Nolan N-Com interessiert. Bitte keine Erfahrungen mit anderen Systemen oder dem Sinn/Unsinn zum Handy am Bike generell posten, um die Frage/Antworten übersichtlich zu halten. Labern können wir im Forum ;-)

Speziell geht es um den N 43 mit N-Com, bei dem ein iPhone handymäßig angebunden werden soll. Mein C3 mit SRCS ist mir einfach zu dicht bei schönem Wetter...

VG, Marcus

...zur Frage

Alternativen zu Sena?

Tach alle zusammen,

und zwar lautet meine Frage, wie oben schon steht, "Alternativen zu Sena?". Sena ist ja wohl eine der bekanntesten Marken, mir ist selbstverständlich auch klar, dass andere Anbieter nicht die selben Funktionen bzw. tlw. auch Qualität wie Sena bieten, jedoch sind 200€ natürlich auch erst mal ein Wort.. Im Internet habe ich bereits andere Alternativen ala Funkgerät von Motorola etc gefunden, hätte aber gerne einfach nochmal ein paar Erfahrungen / Empfehlungen von richtigen Motorrad Fahrern... :D

...zur Frage

Midland G6 XT Bikerset

Hallo zusammen,

wir überlegen uns gerade das "Midland G6 XT Bikerset" bei Polo zu holen. Hat jemand Erfahrungen damit? Wie ist die Helmmontage? Sprachqualität? Akkulaufzeit? Störanfälligkeit? Wie gut funktioniert die Stimmaktivierung?

Vorgesehenes Einsatzgebiet: - Kommunikation zwischen Fahrer und Sozia - Motorrad-zu-Auto Kommunikation - Motorrad-zu-Motorrad Kommunikation

...zur Frage

Hat hier wer Erfahrung mit Helmsprechanlagen?

Ich meine damit nicht Anlagen die mit dem Sozius eine Verbindung haben sondern zu deinem Kollegen auf dem anderen Motorrad. Hab da schon die eine oder andere ergoogelt aber welche wäre denn empfehlenswert? bzw. ist so eine Gegensprechanlge überhaupt eine Option um deinen Kollegen hinter dir beispielsweise vor eventuellen Hindernissen zu warnen. Was haltet ihr generell von solchen Kommunikationshilfen? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?