Kommt man mit "Legen" oder mit Hanging-off" schneller um die Kurven?

1 Antwort

Hallo. Jein ... Zum Einen hängt es sehr stark vom Motorradtyp, ob diese Techniken überhaupt funktionieren. "Legen" ist das genaue Gegenteil von "Hang of". Crosser "Legen" das Bike z.B. in die Anlieger (das sind die überhöhten, ausgefahrenen Kurven). Straßenrennfahrer nutzen beim "Hang of" die Physik: Die tatsächliche, notwendige Schräglage des Bikes wird durch die Schwerpunktverlagerung (der Fahrer) reduziert. Man kann also noch etwas schneller. Im Alltag sollte man aber als ersten Schritt die Konzentration optimieren, dann das Motorrad und seine Möglichkeiten 'auswendig kennen' und stets auf die Sicherheit aller achten. Tut mir leid .. Aber wenn Du davon ausgehst, dass Dich allein ein Anwenden der Fahrtechnik schneller macht, könntest Du böse Erfahrungen machen. Nimm mal an einem Fahrsicherheitstraining - optimalerweise mit Rennstreckennutzung teil. Da lernst Du an einem Wochenende mehr, als sonst autodidaktisch in einer ganzen Saison.

Kurve "Slice" fahren.

Moinsens,

letztens hat mir ein Kumpel geschrieben, dass er seine Kurven immer "slice" fährt, und dadurch irgendwie viel schneller durchfahren kann. Allerdings hatte ich seitdem noch keine Gelegenheit, ihn zu fragen, was "slice" nun eigentlich ist...

Google brachte mich auch nicht wirklich weiter... vielleicht kann mir von euch jemand helfen...

LzG

Max

...zur Frage

Wie viel mehr Schräglage hat man mit Drücken statt mit Hanging-Off in einer Kurve?

Sind das auf kurvigen Landstraßen nur wenige Winkelgrad mehr, ist das Drücken in der Kurve also im Alltag kein bisschen weniger sicher als Hanging-Off?

...zur Frage

Eure Kurvenbewältigung \ CBR 600 RR 48 PS

Schönen guten Tag,

ich bin 22 Jahre alt und seit letzten Sommer Besitzer eines A2 Scheins. 1. Ich habe letztes Jahr eine GS500E günstig erstanden und war auch als Anfängermotorrad sehr zufrieden mit dem Moped.Leider kommen jetzt sehr hohe Reparaturkosten auf das Motorrad zu die den eig Wert weit übersteigen. Daher habe ich mich dazu entschlossen mir ein etwas moderneres Motorrad zu kaufen und dies zu Drosseln. Meine Wahl viel auf die CBR 600 RR PC 37 oder 40 weil sie mir am besten gefällt und einen relativ ''bequemen'' , robusten und zuverlässigen Ruf hat. Nun würde ich gerne wissen ob es ratsam ist ein solches Motorrad auf 48 PS zu drosseln? Mir kommt da immer der Gedanke als würde man einem Motor die ''Luft'' abschneiden. Was meint ihr Erfahrenen dazu?

  1. Mir fällt ständig auf wie unterschiedlich alle ihre Kurven bewältigen. Insbesondere die komplette Körperhaltung ist sehr unterschiedlich. Wie sollte man eurer Meinung nach seine Haltung trainieren um seine Kurven sicher zu bewältigen. Vielleicht etwas sportlich aber trotzdem mit genug Reserven. Ich möchte mir nicht am Anfang ein schlechte Fahrweise angewöhnen.

Danke im Voraus Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?