Kann mir jemand bei meinem elektronik Problem helfen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist die Batterie voll aufgeladen, und hat noch ausreichend Kapazität. Das hört sich danach an, als wenn da nicht genügend Power vorhanden ist, weshalb sich die Elektronik und das Licht nicht zum "Leben" erwecken lässt. Mess mal die Spannung an den Batteriepolen, bzw an der Hauptsicherung, wenn Du die Zündung einschaltest. Nimm Dir einen Säureheber, und prüfe alle Zellen, ob nicht evtl eine Zelle defekt ist, dann bringt auch eine vermeintlich voll geladene Batterie keine ausreichende Spannung mehr auf die Beine. Alternativ, häng doch mal dein Moped mit Überbrückungskabel an ein Auto, und starte dann. Ansonsten hilft nur systematisches durchmessen der Kabel, von der Batterie an in Richtung Cockpit, bzw. Zündschloss.

Ich denke auch, dass Faebbe richtig liegt und der Stromkreis durch Massemangel unterbrochen ist. Daher: Anschlüse überprüfen.

Hört sich für mich eher so an wie wenn das ein Masseproblem wäre ( richtige Polung vorausgesetzt).Selbst wenn die Batterie nicht mehr viel taugt, müßten die Kontollleuchten zumindest geringfügig glimmen.

Wie schon von Turboklaus gefragt. dann mal checken bzw. vorgehen: * ist die Batterie wirklich in Ordnung? * ist die Batterie auch richtig herum angeschlossen? * Ist die Masseverbindung von Batterie zum Rahmen in Ordnung? * Ist die Plusleitung /Hauptleitung in Ordnung? Dann sehen wir mal weiter.

Danke für die vielen guten Tipps aber wie turoklaus schon vermutet hat is die Batterie doch hinüber.Habe es ma mit ner anderen Batterie probiert und dann sprang die Maschiene wieder an.

Na da haben die Ratschläge hier ja geholfen. Prima das du ein Feedback gibst. Gruß T.J.

0

Was möchtest Du wissen?