Kann meinem Motorrad was passieren, wenn es im Winter kurz umgeparkt wird? Salz?

3 Antworten

Jungs, sprüht die metallteteile eurer Bikes 1x im Herbst mit wet-Protect ein, gibt's extra für Motorräder. Das Zeug schützt wirklich Super vor Rost. Benutz ich seit Jahren und hab seitdem mit meiner guzzi auch keine feuchtigkeitsbedingten probleme mehr mit der elektrik. Die anderen mittel hatten mittelfristig versagt.

sobald sie wieder abgestellt wird eventuelle Salze und Feuchtigkeit entfernen.In der Garage selber nicht nur wenn Du sie draussen stehen laesst und mit Salz bewirfst.Irrelewand

Ich gehe mal davon aus,Deine Garage ist keine Saline,dann dürfte das einmal verschieben keine Probleme machen.

Wenn Du kein Edelbike hast und nach jeder Stunde Fahrt zwei Stunden am Chrom rumschrubbst dann sollte das Salz auf der Straße schnell weggeputzt sein - es gibt ja auch in diesem Winter noch Biker die fahren mit ihrem 'Goldstück' durch die salzversifften Straßen ohne das ihr Teil unter dem Sattel wegrostet ;))

Die Antwort von enigmaenomine ist die Richtige: spritze das Motorrad nach dem Umparken mit dem Gartenschlauch ab und schon ist die Sache geregelt. Das tue ich übrigens auch immer, wenn ich um diese Jahreszeit unterwegs bin. Nach dem Fahren wird das Mopped kurz abgespritzt.

Würde mich mal interessieren.Fährst du den ganzen Winter mit dem Mopped? Und wenn ja dann zur Arbeit oder in der Freizeit? Meinen Respekt hast Du.

0
@america

Hallo america! Die, die mich etwas länger kennen wissen, dass meine Messgrösse die Eisbären vor der Garage sind;;-))) Ganz einfach: wenn die Eisbären dort im Eis und im Schnee meine Garagenausfahrt belagern , haben mein Mopped und ich Angst und wir gehen nicht fahren. Sobald sie sich verzogen haben, sind wir SUBITO wieder auf der Strasse. Meistens fahre ich mit dem Motorrad in der Freizeit aus und nur ab und an ins Büro. ;-))

0

Was möchtest Du wissen?