Kann ich die Innenpolster meines Helmes waschen und wenn ja, wie?

2 Antworten

Das kommt auf den Helm an.

Sind die Polster herausnehmbar? Mit warmem Wasser leicht abwaschen geht wohl. Keine heftigen Mittel und keine zu hohe Konzentration verwenden. Die wenigsten Polster vertragen das, oft gehen Verklebungen dadurch kaputt.

Es gibt auch gute Helmpolsterreiniger im Handel.

Entweicht "absichtlich" Benzindampf durch den Tankdeckel?

Beim kauf meines neuen Helmes hat mir die Verkäuferin gesagt ich soll den ja nicht auf den Tank stellen, da sich so durch <<entweichende Benzindämpfe>> die Klebstoffe lösen. Nun, mir scheint der Tank eigentlich gut abgedichtet zu sein. Ist diese Benzinentweichung vorgesehen (wofür?/feuersicher?)

...zur Frage

In welchem Rahmen ist Moped waschen aufm Hof noch erlaubt?

...zur Frage

Wo geht Ihr hin zum Motorrad waschen?

...zur Frage

Motorrad waschen

Hallo Leute.

Hab da mal ne doofe Frage... Ich wohne im Norden von Berlin und wasche meine Motorrad in meinem Garten, hinter der Garage, wo mich niemand sieht. Auf der Straße darf man ja nicht, im eigenen Garten ja eigentlich auch nicht. Autowaschstraßen haben wir hier ja zu genüge, aber wo zum Teufel kann ich denn mein Motorrad ganz offiziell waschen?? Kann ja schlecht damit durch die Waschstraße... :-) Hat jemand ne Ahnung, wo ich das im Norden von Berlin machen kann??

LG, Mosam

...zur Frage

Ist es tragisch wenn beim Waschen ein wenig Wasser in den Auspuff läuft?

...zur Frage

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?