Kann der TÜV bei noch nicht ganz erreichter Reifen-Verschleißgrenze die Wiedervorführung verlangen?

2 Antworten

Wobei die Reifenverschleißanzeiger (die Markierungen) nicht immer so der Bringer sind. Auf der ganzen Lauffläche sind min 1,6mm gefordert und Du kannst an manchen Stellen durchaus unter dem Soll liegen ohne das die Anzeiger das bemerken. "Auswaschungen" sind da ein Stichwort und dann fällst Du durch.

Die Frage ist unpräzise - die Prüforganisation hat den Ist-Zustand zu prüfen, nicht das was absehbar in 500km mit dem Profil los ist. Wenn also Dein Reifen rundum an allen Stellen noch das gesetzlich geforderte Profil aufweist, dann ist das kein Mangel und demnach ist die Plakette zu erteilen.

Motorradreifen sind aber meistens nicht absolut gleichmäßig abgefahren wie Autoreifen - und wenn an einigen Stellen die Verschleißmarkierungen im Profil noch "alles OK" anzeigen, kann es an anderen Stellen schon ganz schön mau aussehen. Einfacher Selbst-Check: an den "blankeren" Stellen eine Ein-Euro-Münze ins Profil stecken - wenn der äußere Ring komplett verschwindet, dann paßt das mit dem Profil noch.

Vielen Dank an euch. Habe den Reifen sicherheitshalber getauscht.

0

Hat ein Reifen unterhalb der Verschleißgrenze von 1,6mm eine andere Gummimischung?

Ich höre immer wieder, dass ein abgefahrener Reifen weniger Grip hat, als ein neuer. Dann müsste sich doch die Gummimischung unterhalb der 1,6mm änder, weil die Slicks ja gar kein profil, aber den besten Grip haben. Oder hängt der Grip noch von anderen Faktoren als der Gummimischung ab? (Temperatur und Luftdruck mal ausgenommen)

...zur Frage

Motorrad vor verkauf noch zum TÜV

Moin Leute, Will demnächst meine alte Yamaha XJR 600 Diversion verkaufen. Deshalb meine frage soll ich am besten noch TÜV machen bevor ich sie verkaufe? TÜV is abgelaufen 06/15. Um den durch den TÜV zu bestehen muss ich jedoch reifen vorne und hinten wechseln lassen. Ist es letztendlich rentabel dieses Geld zu investieren ? BJ. 95 mit 43tkm

...zur Frage

Enduro Felgen eintragen lassen trotz verschiedener Bereifung?

Hallo, kann man Enduro Felgen eintragen lassen, obwohl vorne imd hinten verschiedene Reifen verbaut sind, quasi von verscheidenen Herstellern? Beide Reifen haben eine Straßenzulassung. Und welche kosten werden auf mich zukommen?

...zur Frage

Züge anders verlegen und Tüv?

Hi Leute! Ich habe eine kurze Frage zu einem Superbikelenker von LSL. Er ist ca. 10cm breiter als mein bisheriger Lenker weswegen man ganz sicher die Züge und elektronischen Leitungen anders verlegen muss. Gibt das Probleme bei der Vorführung beim TÜV oder ist das kein Problem, solange nichts scheuert?

...zur Frage

Bis zu welcher Abnutzung rentiert sich das Planschleifen einer Bremsscheibe?

Meine Bremsscheibe ist eingelaufen und ich möchte sie planschleifen lassen. Lt. Reparaturanleitung habe ich noch 0,9mm bis zur Verschleißgrenze. rentiert sich das, oder ist es besser, gleich eine Neue reinzumachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?