Ist die neue KTM 990 SMT nicht eine umgebaute Supermoto ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin beide gefahren. Die SMT ist kein wirkliches Tourengefährt, wenn man es so einschätzen will ist es schon eher der Supersportler unter den Tourern. Die normale SM fährt sich eine Idee sportlicher als eine SMT, die Sitzposition ist dabei fast identisch. Eigentlich unterscheiden Sie sich nur optisch. Langstrecken sind auf der T besser zu vertragen, wobei man aber auch ein Windschild bei der SM nachrüsten kann. Die SMR schaut nicht nur hammer aus sondern hat halt noch ein paar spezialo Sachen verpasst. Unterschiede wird der Normalfahrer aber kaum bemerken. Noch ne Idee härter am Gas usw.

Letztendlich kann man aber sagen das es mit Sicherheit bequemere "Tourer" gibt, allerdings kenn ich aktuell keinen der krasser abgeht. Dagegen kommt ne GS eher wie Omas Couch rüber. Höchstens eine Tiger oder die Benelli TREK hält mit.

SMT und SM sind desweiteren auch voll alltagstauglich.

Mein Traum war ja immer ne Hypermotard, allerdings muss ich nach dem Probefahren sagen das die SMR, welche ich auch in erwägung gezogen habe eigentlich das nonplusultra gefährt ist. Allein, zu zweit, kurven, langstrecken, Stadt, alles machbar mit einem Punch wie Mike Tyson.

Einzig was jetzt noch fehlt ist ne 2in1 Anlage in Carbonoptik von SIL

Warum baut KTM keine Pistentaugliche Supermotos?

Hallo kann mir jemand sagen warum KTM keine Pistentaugliche Supermoto mit Strassenzulassung auf den Markt bringen kann?? Wer will schon eine Supermoto wie die SMC 690 mit 140kg? Meinermeinung ist die SMC ein normales Strassenmotorrad mit Supermoto Optik!!! Oder die 990 Supermoto was hat das denn mit Supermoto zu tun???? Können die nicht einfach eine Enduro auf Supermoto umbauen und das Teil dann serienmäsig verkaufen? Denn wer hat schon das Geld den Umbau selbst zu machen? Bravo Husaberg FS 570!! 117kg 60PS!! Wenn Husaberg schon zur KTM gehört warum kann dann KTM nicht auch sowas bauen??

...zur Frage

Ktm supermoto?

Hallo ich wollte mir eine ktm zulegen ich wollte fragen mit welchen Alter man einen Führerschein dafür machen kann. Ich wollte eher suf der Straße fahren und wollte jetzt wissen welche am besten für die Straße geeignet ist. Habe gelesen dass da supermoto gut geeignet ist weiß vielleicht jemand mehr? ~danke im voraus

...zur Frage

Kann man eine KTM Maske mit 35/35 W Birne an jede Supermoto anschließen?

Hab schon einige Nicht-KTMs gesehen, die diese Maske hatten: http://www.ebay.de/itm/Lampenmaske-fur-KTM-EXC-07-13-Scheinwerfermaske-Lichtmaske-Headlight-schwarz-/371719605527?hash=item568c370d17:g:ASsAAOSw8oFXy~hS

Finde die Maske sehr ansprechend

...zur Frage

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

Dorsoduro oder KTM SM 990?

Hallo. seit einigen Jahren fahre ich die Yamaha TDM900. Früher auch Transalp. Da ich nur noch sehr selten Reisetouren unternehme und mir eine etwas wendigere Maschine wünsche, interessiere ich mich für eine Supermoto o.ä. Ich hab mir bei der letzten Intermot in Köln die Aprilia Dorsoduro und die KTM SM 990 angeschaut. Was denkt Ihr? Welche Maschine wäre die bessere Wahl? Wer hat Erfahrungen? Grüße Raimund

...zur Frage

Ist die neue KTM 990 SMT ein Bike für Einsteiger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?