Ist die 2 Zylinder Supermoto von Aprilia anfällig?

1 Antwort

hallo, ich gehe einfach mal davon aus, das du die sxv meinst, und nicht das spaßbike dorsoduro. wenn ich recht habe bezüglich des namens dann: habe auch relativ schlechtes feedback von anderen leuten bekommen, das die "erste" generation der sxv noch nicht ganz ausgereift war und es so zu vielen reparaturen gekommen ist. ob aprilia dagegen etwas unternommen hat weiß ich allerdings nicht so genau. und das händler alles andere als schlechte neuigkeiten über moppeds geben das sie vertreiben sollte auch bekannt sein^^ gruß

Honda CBR 600 PC25 auf Dauer okay für mich? Größe 186cm...

Hi Leute,

wie der Titel schon verrät, würde ich mir ganz gern eine Honda CBR 600 PC25 (gebraucht) kaufen. Ich habe jetzt allerdings schon öfter gelesen, dass solche "Rennmaschinen" für größere Leute (ich bin 186cm, also eher Normalgröße) bei längeren Fahrten evtl. Probleme bereiten können... was z.B. die stark angewinkelten Beine und den gekrümmten Rücken angeht. Die Probefahrt gehört natürlich beim Anschauen mit dazu, wobei ich da keine langen Strecken fahren kann. Habt ihr Erfahrungen in der Hinsicht?

Würde mich über Antworten freuen... will nämlich das Teil evtl gleich morgen kaufen :D

LG, Flo

...zur Frage

Ist die CBR 900 RR ein gutes Motorrad?

Will meinem Sohn eine CBR 900 RR kaufen. Der ist gerade 18 und macht nach dem A1 jetzt seinen A. Meine Fragen sind:

Ist die CBR eine gute Maschine? Hat sie bekannte Probleme nach denen ich beim Kauf schauen sollte?

Wie fährt sie sich gedrosselt auf 34 PS? Immerhin hat sie offen 120 PS, da stelle ich mir die Frage ob man den Motor nicht zu sehr "im Keim erstickt" sozusagen.

Sie ist Bj. 1999, 20.000 km, und hat Kratzer an der rechten Seite durch einen "Umfaller" (ich tippe eher auf einen Umfaller während der Fahrt, weil die Kratzer doch etwas tiefer sind)

Ich kann aber eine Garantie über den händler abschließen, wo alles abgedeckt ist, egel ob Material oder Arbeitskosten, und egel was kaputtgeht. Soll eine neue Versicherung sein!

MAschine soll 2850,-€ kosten.

Soll ich zugreifen?

...zur Frage

Ist es normal, dass mein Motor in der Einfahrphase im Stand ausgeht?

Hallo liebe Motorradfahrer,

ich habe mir vor kurzem eine neue Aprilia Tuono 125 ABS gekauft. (Also die neue 4 Takt 1 Zylinder). Vom Händler wurde mir eine Einfahrzeit von 1000 km empfohlen. Habe nun schon ca. 650 km runter und bin soweit zufrieden. Eine Sache ist mir jedoch aufgefallen. Wenn ich das Motorrad im Stand stehen lasse, scheint sie etwas unrund zu laufen. Die Drehzahl schwankt zum Beispiel ein bisschen und der Motor scheint auch manchmal kurz auszusetzen. Ich hatte es auch nun schon 2 mal, dass der Motor so einfach ausging.... Der Motor war warm!

Deswegen meine Frage, darf der Motor sich das noch in der Einfahrphase erlauben oder stellt das ein größeres Problem dar?

Danke schon einmal im Voraus und allzeit gute Fahrt!!!

...zur Frage

Erstes Motorrad!

Hey alle zusammen!

Ich bin seit heute hier in diesem Forum, da ich nun beginnen werde meinen A-Klasse Schein zu machen. Ich beschäftige mich allerdings jetzt schon mit meinem zukünftigen Motorrad und bräuchte ein bisschen Unterstützung eurerseits.

Zu mir: ich bin Student (Budget daher um die 2500€), 23 Jahre, 180cm groß, 79kg schwer. Ich habe mich bisher schon ein klein wenig umgehört und umgeschaut um euch nicht mit all zu banalen Fragen auf die Nerven zu gehen. Das Motorrad das ich kaufen möchte sollte so zwischen 50-70 PS (mehr möchte ich am Anfang glaub nicht) haben, es sollte geeignet sein um auch mal ne kleinere Tour zu fahren, sollte natürlich ein gutes Handling haben und darf nicht sonderlich reparaturanfällig sein. Ich versteh nämlich selbst nicht sooo viel von Motorrädern, ich schraub lediglich an meiner Vespa hin und wieder herum ;)

Einsatzbereich: 60% Landstraße (teilweise Alpen), 30 % Autobahn, 10 % Stadt

Ich hab mir bisher ein paar Modelle angesehen, die mich interessieren würden (stehe auf den klassischen Motorrad-Look oder naked):

Kawasaki Zephyr 550 oder 750 (wurden mir als gutes und zuverlässiges Anfängermotorrad empfohlen)

Kawasaki ER6n (die neueren Modelle)

Honda CB 500

Honda CBF 600n

Was meint ihr zu diesen Bikes? Habt ihr vielleicht noch andere Vorschläge für mich?

Ich bedanke mich schonmal bei allen die bis hier her gelesen haben und mir ne Meinung da lassen!

Gruß Yoshi89

...zur Frage

Ist die Honda CBF 125 ein geeignetes Anfänger-Motorrad?

Hallo.

Ich melde mich am Montag in der Fahrschule für den A1 Führerschein an mit dem ich dann Motorräder mit bis zu 125 Kubik Zentimeter Hubraum fahren darf.

Da stellt man sich natürlich dann auch die Frage welches Motorrad denn am geeignetsten wäre das auch im Budget eines Schülers liegen könnte und womit man gut das Motorrad fahren erlernen kann.

Bei meiner Suche bin ich dann auch auf die Honda CBF 125 gestoßen die gebraucht Mais circa nicht mehr als 1500 € kostet.

Oft habe ich gelesen das ist ein gutes Einsteiger Motorrad wäre allerdings traue ich diesen ganzen Artikel nicht da die sehr oft auch beschönigen sind. Daher wollte ich mich hier im Forum erkunden ob jemand schon Erfahrungen mit dieser Maschine gemacht hat und dieser einen Fahranfänger weiterempfehlen kann beziehungsweise ob es auch andere Maschinen gibt die für solche Verwendungszwecke geeignet sind und nicht zu viel kosten (ich möchte keine Enduro).

ein wichtiger Punkt bei diesem Kauf wird auch sein dass das Motorrad wahrscheinlich ABS haben muss da dies ein Kaufkriterium meiner Mutter ist. Dazu wollte ich noch fragen: Ist ABS bei Motorrädern überhaupt nötig oder sinnvoll; Falls nicht kann ich mir da dann ja beim Kauf eine Menge Geld ersparen.

Vielen Dank für eure Antworten, euer shrimpii

...zur Frage

Gutes A1 Bike bis 1700€?

Hallo liebe Community,

ich werde in 3 Monaten 16 und starte voraussichtlich nächste Woche mit dem A1.

Ich hatte mir jetzt schon mal ein paar 125er rausgesucht, bin aber noch unschlüssig. Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen. Ich suche was womit ich hauptsächlich auf der Straße fahren werde, aber auch manchmal im Wald fahren würde. Also eig. eine Supermoto. Da ich auch manchmal längere Strecken auf der Autobahn fahren würde, sollte sie am besten etwas um die 120km/h aufwärts packen. Muss aber nicht. Lege mehr Wert auf die Beschleunigung. 2- oder 4-Takt ist mir relativ gleichgültig, wobei ich 4-Takt bevorzugen würde, da ich gelesen habe, dass man mit 2-Taktern nicht lange hohe Drehzahlen fahren sollte. Falls ihr eine gute Sportler kennt, könnt ihr die übrigens auch gerne nennen :). Der ganze Spaß sollte nicht über 1700€ gehen. Wie bereits genannt hatte ich auch bereits etwas geschaut. Besonders gefallen hat mir dabei die MZ SM 125. Der Preis würde ja passen. Außerdem ist mir die Kreidler 125 DD ins Auge gefallen. Alelrdigns ist die Leistung ja eher mäßig. Allerdings würde mir da der Preis gut gefallen :-).

Ich würde mich über zahlreiche Antworten freuen,

Grüße

dröhner

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?