Kann man einen Super Cruiser alleine wieder aufrichten?

2 Antworten

Mit der Lenker-Methode habe ich noch jedes umgefallene Moped aufheben können, das ist eine Frage der Technik und hat mit Kraft nur wenig zu tun. Mir ist beim Wegfahren vor einer Bikerkneipe in Schräglage plötzlich der Motor meiner Triple abgestorben und ich bin nach rechts abgesprungen und das Moped ist umgefallen und ich hatte den kleinen Finger unterm Lenker eingeklemmt den ich nicht losgelassen hatte. Ich habe mit der Rechten Hand am Lenker und mit der Linken an der Sitzbank die Speedy aus der Hocke mit einem Ruck wieder aufgestellt, bin aufgestiegen und war so schnell weg, dass die Kumpels nicht mal zum Lachen gekommen sind. Um die Ecke bin ich abgestiegen, habe den Handschuh schreiend vor Schmerz ausgezogen und die Rissquetschwunde am kleinen Finger verbunden. Am nächsten Tag gabs dann das grosse Gelächter, die Kumpels haben noch nie jemanden so schnell ein Moped mit einer Hand aufheben gesehen. Die haben in der Eile die zweite Hand am Sitz nicht gesehen und gedacht ich hätte vor Wut die Speedy mit übermenschlicher Kraft und nur einer Hand aus der Hocke hochgerissen. Ursache war ein defektes Drosselklappenpotentiometer.

Hättest Du nicht ein halbes Jahr früher fragen können (grins)? Beim Wenden ging mir das Bike aus (Standgaseinstellung falsch) und ich lag auf der Nase (mitten auf der Straße). Keiner der angehaltenen Autofahrer hat mir geholfen, obwohl die nicht weiterfahren konnten, wegen dem Stau, den ich verursacht habe. Mehr unter Schock habe ich meine Chopper (ca. 250Kg) alleine aufgerichtet. Wie ich jetzt in dem Video von T.J gesehen habe, leider falsch. Es war unheimlich mühsam, zu mal ich noch einen nicht ausgeheilten Bruch des Rückrades habe. Durch Deine Frage und den guten Antworten bin ich jetzt klüger. Gruß Bonny

44

Hi Bonny2, man kann die Leute auch direkt ansprechen. Letzten Winter habe ich auch auf festgefahrenem Schnee gelegen. Meinen Bock bekam nicht aufgerichtet da ich immer mit den Füßen weggerutscht bin. Mir hat dann (nach direkter Ansprache) ein Rentner geholfen der wandern war.

Gruß aus Bochum, der T.J.

0

Heute mit Suzi GS 500 ins Gras gerutscht

hey leute, also hab seit 2(!) Tagen ne Suzuki GS500 f und wollte heute nach mittag wieder mit ihr in die Arbeit fahren. Wie dass als Anfänger so is bin ich auf der Landstraße zu schnell gefahren und habe die Kurve nicht mehr bekommen, bin somit geradeaus ins Gras gefahren und die Maschine ist dann eben auch etwas im Gras geschlittert. Blinker hat es rausgerissen, verkleidung etwas verbogen sowie den Schalthebel und hauptständer. Leider hat es auch die Motorabdeckung erwischt, also is halt etwas zerkratzt, aber ok halt mehr ein optischer knick aber nicht so wild.

Mein Vater war natürlich nicht sehr begeistert, aber wir haben alles gleich heute nachmittag noch sehr gut selber hin bekommen, sprich blinker wieder installiert, verkleidung abgeschraubt und wieder korrigiert, schalthebel wieder gerade gebogen sowie hauptständer.

Normalerweise müsste wieder alles fit sein, Rahmen hat zum Glück auch kein schaden davongetragen.

Könnte sonst noch irgendetwas sein was ich nachschauen sollte? soweit ich es und mein vater beurteilen können ist wieder alles ok, bis auf ein paar ärgerliche kratzer.

und habt ihr vielleicht noch ein paar anfänger tipps für mich, vorallem paar infos über die maschine (suzuki gs 500 f).

danke schonma!

...zur Frage

Umgekipptes Bike aufrichten?

Meine V-Strom 650 wiegt offiziell mit vollem Tank, aber ohne Gepäck 214 kg - kein Panzer, aber auch nicht gerade ein Leichtgewicht - und natürlich liegt das Gewicht bei dieser Reiseenduro relativ hoch.

Da ich nicht gerade Tarzan bin, komme ich beim Aufrichten nach einem Umfaller schon deutlich an meine Grenzen und wenn ich nicht gerade "gut gefrühstückt" habe, dann kann ich auch mal scheitern mit meinen Versuchen.

Was habt Ihr so für Tricks auf Lager für eine solche Situation?

...zur Frage

Kann ein bereits verbogener Lenker brechen ?

Mein Lenker ist durch einen Umfaller etwas verbogen. Kann aber noch weiterfahren. Gewöhn mich dran - aber kann ein bereits verbogener Lenker nun leichter brechen - vielleicht sogar einfach so während der Fahrt ?

...zur Frage

Defektes Lenkkopflager durch Umfaller ?

Hallo, habe vor einiger Zeit schon mal eine Frage bezgl. Umfaller gestellt - hier die nächste.

Jemand hat meine Ducati aus dem Stand umgeworfen. Lenker war ca 5mm verbogen und der Spiegel war abgebrochen. Ansonsten keine Kratzer oder Dellen. Heute meinte ein Mechaniker dass mein Lenkkopflager total kaputt wäre. Kann sowas durch einen Umfaller enstehen ? Laut Händler (war ein Gebrauchtkauf) war das Lager in Ordnung.

was meint Ihr ?

...zur Frage

Wonach bei einem Umfaller schauen ?

Der Verkäufer sagt es sei außer dem Spiegel und dem Blinker nichts beschädigt worden. Die wurden ausgetauscht und an der Verkleidung kann man eine fingernagelgroße Stelle, die mit der passenden Farbe ausgebessert wurde, erkennen. Wo treten da typischerweise noch Schäden auf die man so von außen nicht sieht ? Könnt ihr mir ein paar Hinweise geben wo ich genau hinschauen sollte ?

...zur Frage

Gibt es eine besondere Technik einen Umfaller wieder aufzurichten?

Nach 6 Jahren ist es wieder passiert. Dieses Mal mit der neuen Transalp. An den Bordstein gefahren, angehalten, wollte Gas geben und dann....zur Seite umgekippt. Konnte gerade noch mein Bein rausziehen. Da lag sie dann. Der Lenker nach links eingeschlagen, griff ich an den linken Handgriff und habe mit beiden Händen das Motorrad hochgerissen. Ich konnte es nicht fassen. Verdammt schwer ... ich dachte ich krieg gleich einen Hexenschuß, solche Spannung hatte ich im Kreuz. Auf die Zähne gebissen und weitergerissen bis sie stand. Ganz ehrlich...will es nicht nochmal ohne Hilfe machen. Wer kann mir sagen, wie ich das Motorrad mit weniger Kraftaufwand wieder auf die Räder stellen kann. Gibt es da eine besondere Technik? Habe intuitiv mit beiden Händen am Griff gerissen, da ich sonst keine andere Möglichkeit kenne, wie ich das alleine schaffen soll. ....ach ja, kann dem Motorrad beim Umfalller was passieren? Muss ich sie nun kontrollieren lassen? ....oder macht es dem Motorrad nicht so viel aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?