Intruder neu verkabeln.

 - (Elektrik, Intruder)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eiweh, 1500 Euronen !?! Puhhh! Da bastel ich dir 5 Kabelbäume zusammen, und hab noch verdient! Bin gerade mit dem Kabelbaum meiner Trine fertig geworden. Ich habe den "Alten " auf ne grroße Platte genagelt, und anschliessend das Isolierband aufgeschnitten und entfernt. Dann alle Einzelleitungen nacheinander an den Steckverbindungen abgeschnitten, und erneuert, da diese an der Isolierung brüchig waren. Der Vorbesitzer hatte , wegen Vollverkleidungsmontage den Kabelbaum vorne gestutzte :-/ Also war nacharbeiten angesagt. Für die Crimpkontakte, die verschiedenen Kabellängen in Originalfarbe, und neues Isolierband habe ich überschläglich 60-70 Euro ausgegeben. Dabei habe ich angegammelte Stecker auch gleich ausgetauscht. Du bekommst die Sachen alle beim guten Bosch Service, oder im Internet. Je nachdem, wie weit Du von mir weg wohnst, greif ich Dir gerne unter die Arme, wenn Du das möchtest. Ansonsten viel Erfolg bei der Kupferwurmbeseitigung :-)

Hallo Turboklaus, ich wohne bei Stuttgart. Ist zwar nicht gerade ums Eck, aber wenn die Werkstatt es nicht hinbekommt, würde ich meinen Chopper, vorausgesetzt deine Motorrad duldet einen Chopper neben sich :-)), über den Herbst, oder Winter, zu dir bringen. Ich warte erst Mal ab was in der Werkstatt rauskommt, evtl. melde ich mich dann wieder.

Vielen Dank erst einmal!

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, denn mit so viel Hilfe habe ich gar nicht gerechnet.

Danke.

0
@badboybike

@BBB: Das Angebot steht. Ich bin bei Elektroarbeiten immer sehr akribisch, hab das von meinem KFZ-Elektriker-Meister in die Wiege gelegt bekommen. Du müsstest mir noch eine Liste der Farbzusammenstellung Deines Kabelbaums zukommen lassen, ich besorg dann die nötigen Kabelfarben, sofern nicht eh schon vorhanden. Normalerweise sollte das ganze nach 1-2 Tagen abgehandelt sein. Ich zieh mir jetzt gleich mal den Reparaturplan der VS800 mit Kabelplan.

0
@user5432

Nächste Woche Dienstag weiß ich mehr, denn bis dahin will die Werkstatt den Fehler gefunden haben. Das versuchen sie seit dem 15. Juli, bis jetzt noch erfolglos.

Danke Turboklaus, ich melde mich wieder wenn ich mehr weiß.

0
@badboybike

Hi Dicker,

sag mal Bescheid, wenn Du zu Klaus fährst. Wenn's zeitlich passt, komme ich vielleicht mal eben auf'n Kaffee bei Klausi in die Eifel rüber gerutscht.

0

Ich habe hier mal eine Frage,ich bräuchte den Kabelquerschnitt vom Pluspol zum  Motorradinnern,ich habe da wahrscheinlich einen Bruch.

wer kann mir den Querschnitt des Plus -und Minus kabelquerschnitt was  von der Batterie kommt mal bitte nennen.Ich muss das neu machen und noch Kabel besorgen .

DANKE  MfG Ingo /icdiesel

1500 Euro,die haben den Schuß nicht gehört,Schrumpfschläuch und Isolierband kosten ein paar Euro.Auch eine Werkstatt muß in der Lage sein solch einen Fehler zu finden und ihn dauerhaft zu beseitigen,aber bestimmt nicht mit einem neuen Kabelbaum,der Aufwand ist viel zu hoch für so ein Fehlerchen.Auch wenn der Vorbesitzer selbst die Elektrik verstrickt hat,kann man das auch wieder anständig machen.

Suche hinteren Vergaser für meine Suzuki VS 1400 Intruder?

Hallo zusammen!

Schon etwas länger lese ich viele der hier gestellten und meist schnell und super beantworteten Fragen. Jetzt habe ich selbst eine und hoffe, dass mir die Intruder-Spezialisten hier weiterhelfen können.

Der Kontext:

Ich brauche, wie oben schon steht, einen neuen Vergaser für meine 1400er Trude. Der aktuelle (hintere) patscht und knallt und ist wohl völlig verdreckt, nachdem das Schätzchen beim Vorbesitzer viel zu lange viel zu vernachlässigt (Fahrerei wie Wartung...) rumstand. Ist sound-technisch zwar sehr charakteristisch, sie läuft auch ok bis gut in dem Zustand, scheint aber auf Dauer Zündkerzen zu fressen, zumindest hab ich die Kerze in genau diesem hinteren Zylinder jetzt sehr schnell ersetzen dürfen. Laut dem Schrauber meines Vertrauens, der das gute Stück schon betreut und reingeguckt hat, sind die verbauten Vergaser verplombt, was wohl damit zu tun haben könnte, dass meine Trude ein US-Import ist; seit ihrer EZ1996 ist sie aber immer in Deutschland gefahren worden. Er sagt, er könne versuchen die Vergaser auf zu bohren und ein Gewinde rein zu fräsen, das könne aber schnell schief gehen. Eine Reinigung der Vergaser ist damit wohl vom Tisch... Und deswegen -- suche ich (einen) neue(n) Vergaser. Primär den hinteren, von mir aus aber auch gerne direkt beide.

Jetzt endlich die Frage:

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich die Vergaser her bekomme? Bis jetzt habe ich höchstens Vergaser für den vorderen Zylinder gefunden, der hintere scheint nicht gehandelt zu werden...?!?

Anschlussfrage: Ich hab zufällig in ein Werkstatthandbuch einer VS800er Intruder geguckt, da stand die gleiche Bezeichnung für den Vergaser drin (Mikuni BS36SS hinten; Mikuni BDS36SS vorne) -- und bei der Suche nach "800 Intruder Vergaser hinten" bekam ich sofort brauchbare Ergebnisse. --> Wäre dieser Vergaser also auch für meine 1400er geeignet, wenn's doch anscheinend der gleiche Vergaser ist?

Vorab schon mal vielen, vielen Dank und beste Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?