Hat jemand über einen längeren Zeitraum die Kawa W 650 gefahren?

1 Antwort

Hallo Acheron, ich fahre seit September eine W 650. Die hat fast 50000 km drauf, ist aber zuverlässig. Ich bin überzeugt, dass der Motor deutlich mehr Laufleistung problemlos abkann, das lese ich auch im Fachforum http://211611.homepagemodules.de/ Das Motorrad fährt super, der Paralleltwin zieht sehr schön. Allzu sportlich ist der nicht, das ist klar:) Das gilt auch für das Fahrwerk, aber für ein gemütliches Cruisen ist das Teil richtig. Wenn das Aussehen wichtig ist, liegst Du mit der W 650 richtig. Ohne diesen Aspekt gibt es bestimmt Alternativen, zumal der Liebhaberwert steigt und man mindestens 2000,- ausgeben muss.

Danke euch allen!!

0

Zu groß für Kawasaki ZR7?

Hallo, auf der Suche nach einem günstigen Alltagsmopped um meine 26 Jahre alte GPZ etwas zu schonen und vor allem in Ruhe herrichten zu können, bin ich auf eine günstige Kawa ZR7 gestoßen. Habe einige Testberichte im Netz gefunden, die ständig davon sprechen wie gut durch die relativ geringe Sitzhöhe von 80cm und den schmalen Tank, kleine Fahrer mit ihr zurecht kommen. Oft wird aber vernachlässigt, auch Menschen mit einer Körpergröße von 1,90m mit zu bedenken. Denn genau diese Körpergröße habe ich nämlich und oftmals auch Probleme mit ausreichend Platz auf dem Mopped. Vor allem zu enge Kniewinkel machen mir oft auf längerer Strecke zu schaffen. Wer von Euch hat eine ZR7, ist eine solche schon mal gefahren und kann mir weiterhelfen?! Meint ihr, der Platz langt für mich? Da diese Motorrad nicht mehr gebaut wird, habe ich ja auch keine Möglichkeit zum Probesitzen und möchte nur ungern 200km Anfahrt zum Verkäufer riskieren um dort festzustellen, dass das Mopped definitiv zu klein ist...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?