Hat die Honda Varadero 125 eine trockensumpfschmierung?

2 Antworten

es ist eher unwahrscheinlich, dass die Varadero eine Trockensumpfschmierung hat. Wenn du eine fährst - wo füllst du das Motoröl ein ? Seitlich am Motorgehäuse direkt in den Motor oder in einen aussenliegenden, separaten Ölbehälter ?  Nur dann hat der Motor eine Trockensumpfschmierung. Wozu willst du das überhaupt wissen? Wenn du das nicht selber feststellen kannst, dann kannst du aus der Antwort sicher auch keinen Nutzen ziehen.

Der alte Porsche 911 und die alte Honda CB 750 hatten Trockensumpf 

was doch für den 125er Minimotior gar nicht lohnen würde der ganze Aufwand da muss eine Öl Pumpe mir drei verschieden Kreisen verbaut sein 

eins Saugpumpe ein Absaugpumpe und dann die Druckpumpe die das Öl durch den Motor befördert so was sehr teuer im Bau ist  

und dann ist der Motor viel flacher weil die Ölwanne fehlt  .Durch den Ausfall einer (egal welcher) Ölpumpe bricht der Schmierölkreislauf zusammen. Motorschaden  .

https://de.wikipedia.org/wiki/Motorschmierung

Suche ein ruhiges Motorrad für 125 ccm Aufsteiger. Aufrechte Sitzhaltung! Also kein Sportler!

Fahre derzeit eine 125 ccm Honda Varadero. Suche was größeres. Bin mit der Sitzposition sehr zufrieden, suche aber eine größere Alternative auf der man genauso gemütlich sitzen kann. Sollte kein Sportler sein auf der man fasst draufliegt und auch kein Cruiser oder Jobber. Am liebsten hätte ich einen Allrounder. Die Auswahl ist aber zu groß. Ausprobiert habe ich schon 2 Zylinder von Honda, die waren mir zu unruhig (Transalp) also käme eigendlich ein 4 Zylinder in Frage. Wäre toll, wenn sie auch noch wendig und nicht so schwer wäre. Fahre hauptsächlich kurze Autobahnstrecken von 3 km und in der Stadt. Sollte ein Top Case haben ......aber was für eine kommt hierfür in Frage. Wer hat ein Rat ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?