Wie hoch Kilometerstand, gebrauchte 125er?

1 Antwort

Kann man pauschal nicht sagen, kommt immer auf den Vorbesitzer an. Es gibt Leute, denen würde ich ein Motorrad nicht abkaufen, selbst wenn sie nur 100 km damit gefahren sind. Andere haben Benzin im Blut und gehen behutsam mit ihren Maschinen um, da kann ein Motor ruhig 30000 auf der Uhr haben und an dem Bike ist nichts dran.

Mein Tipp wäre: schau dir zuerst den Fahrer an, dann das Motorrad. Und lass dir Rechnungen von Inspektionen zeigen, wenn ein Bike z.B. 5000 km drauf hat, und bereits die Kette oder das Lenkkopflager fällig war, drehst du einfach auf dem Absatz um und gehst wieder.

Was möchtest Du wissen?