Hallo, meine Bandit 600 geht andauernd aus, sobald sie warm ist. Was kann ich tun ?

3 Antworten

Sofern es am Standgas liegt: Schraube mit Balistol (oder WD-40 oder Rostlöser) über Nacht einwirken lassen und wieder beweglich machen, danach das Standgas einstellen.

Meist verstellt sich ein Vergaser nicht von selbst, kannst natürlich einfach an der Schraube drehen (siehe Mankalita), aber ich würde mal als erstes den Luftfilter anschauen, vielleicht hat der schon sein goldenes Jubiläum gefeiert.

44

Auf den Luftfilter tippe ich auch mal drauf.

3

Morgen..

Es wäre auch hier gut zu wissen, seit wann das Problem besteht.

Plötzlich aufgetreten, schleichend .... ?

Bleibt sie bei leicht gezogenen Gas am leben ?

Bei welcher Drehzahl geht sie aus..

Warum ruckelt die bandit 600 extrem beim gasgeben?

Hallo,

seit neustem ruckelt meine susuki bandit 600 , Bj 99 extrem in jedem drehzahlbereich beim gasgeben. ich schaffe auf der autobahn nur 140 max. und spüre richtige leistungsschwankungen. im sekundentakt verändert sich die leistung immer beim gasgeben (ruckeln)! ich habe das gefühl das sie aber erst anfängt zu ruckeln , wenn sie warm wird.?! (ca.10Km)

was ihr wissen müsst: ich habe 2 wochen vorher tüv bestanden ohne mängel. und 3 wochen später ging es los.

ich habe bereits--->>> ---- den luftfilter gewechselt, ----vergaser sinchronisiert und auf verschmutzung der düsen usw überprüft, ---die ansaugbrücke vom motorblock zum vergaser auf risse und dichtigkeit geprüft, ---den tank komplett sauber gemacht, habe gedacht das sich wasser abgesetzt hat oä.

sie bekommt spritt und luft optimal!!!!! alle krümmerrohre werden auch gleichmäßig warm. im leerlauf ruckelt sie nicht(warmer motor)

woran könnte es noch liegen?

...zur Frage

Warum dreht mein 50er Runner im warmen zustand nur 1000-1100 mit umdrehungen trotz maxmimalem Standgas ?

Hallo! Habe passend zum Wetter meinen Gilera Runner aus dem Winterschlaf geweckt. Habe ihn letzten Oktober gebraucht gekauft und anschließend bei einer Werkstatt einmal komplett checken lassen und alles einstellen bzw. reinigen lassen. Bin ihn danach aufgrund des Wetters allerding nur recht selten gefahren. Nur ergibt sich folgendes: Ich war vorgestern in der Garage, hab neues Vollsynthetisches Öl in den Roller gefüllt und wollte mal eine runde fahren. Die Batterie war natürlich leer und ich musste ihn kicken aber das ist ja denk ich mal nicht so schlimm :D Bin dann auf jeden Fall so ca. 20km gefahren und der Roller lief ziemlich gut. Als ich dann mal anhalten musste hat der Roller ausgekuppelt und ist einfach ausgegangen. Hab mir das ganze dann mal angeguckt und er ist auch nicht mehr direkt angesprungen wie am Anfang, sprich musste öfters kicken. Als er dann an gegangen ist bin ich zurück gefahren. In der Garage ist mir dann aufgefallen, dass der Roller ziemlich niedrig dreht. Der war teilweise bei 800-900 U/M und ist dann einfach aus gegangen. Auch ist die elektronik immer an und aus gegangen wenn er so niedrig gedreht hat, sprich Tacho und Anzeigen etc. Wenn ich Gas gegeben habe war alles gut. Als er dann kalt war und ich ihn wieder angemacht habe blieb er auch an und sprang auch beim ersten kicken wieder an. Hab also das Standgas mal hochgedreht und bin heute noch mal die selbe strecke gefahren. Das gute ist, der Roller ist nicht mehr ausgegangen weil er wenn er warm ist im Stand mit ca. 1000-1200 U/M dreht. Beim kalt start sind es allerdings ca. 2500 U/M. Ich weiß, dass ein Roller im kalten zustand im stand höher dreht als wenn er warm ist, aber so viel ? Vor allem find ich den Unterschied von 1200 im warmen zum 2500 im kalten ziemlich krass. Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, dass die Standgasschraube jetzt ganz draußen ist. Aber dafür sind 1000-1200 doch etwas wenig, auch wenn er warm ist oder ? Wie ihr seht habe ich kein Akkutes problem, würde aber gerne vermeiden dass es zu einem kommt weil vielleicht doch etwas nicht in Ordnung ist :D

LG und danke für eure Antworten!

...zur Frage

Problem mit 600er SRAD?

Hi, Habe mir eine GSXR 600 SRAD geholt aus dem Jahr 1997. Der Verkäufer meinte die Vergaser haben ein problem und die Karre springt nicht an.

Daheim habe ich die Zündkerzen trocken gemacht, da sie total abgesoffen war. Habe die Chokezug wieder richtig eingehangen und sie da sie läuft! Springt gut an und läuft sauber im Standgas. Jedoch hat sie das Problem das sie beim kleinsten Gasgeber aus geht.

Daraufhin habe ich mich informiert und viele sagten es könnte eine Verdreckte Leerlaufdüse sein im Vergaser. Habe die Gaserbatterie auseinander gebaut und Hauptdüse und Leerlaufdüsen gereinigt und mit druckluft ausgeblasen.

Nachdem zusammenbauen, läuft sie jetzt noch besser, reagiert gut auf choke veränderungen, jedoch geht sie immernoch aus wenn ich am gashahn drehe. Falschluft schließe ich aus, ist alles dicht. Was könnte es noch sein?

Auch wenn das Standgas höher gedreht wird geht sie aus.

Gruß

...zur Frage

Vor dem Ölwechsel war noch alles OK,Triumph Advenurer 1997

Hallo! habe nun den Ölwechsel gemacht und das gleiche aufgefüllt wie der Triumphhändler, nähmlich:Castrol 10 W40 G1 Power, dazu Ölfiter und korrekte Ölmenge. Das Problem: Sobald die Maschine warm wird (nach 5Km) geht im Leerlauf die Ölkonrolllampe an bzw.vorher blinkt! -- bei Kaltstart geht die Kontrolllampe sofort aus. --Ölwchsel Ordnungsgemäß durchgeführt. --dazu Öldruckschalter gewechselt ,(sollte der kaputt sein,aber der war ok) --zweiten neuen Ölfilter eingewechselt! Alles hat nichts geholfen bin mit Latein am ende. Sobald ich an der Roten Ampel stehe oder die Kupplung ziehe brennt das Öl kontrolllämpchen. Mechaniker hat empfohlen: "Zitat: geh mit der Leerlaufdrehzahl höher" klar! Habe aber keine Lust staat mit 1100 nun mit 1500 umdrehungen rumzufahren. Wo kann bitte die Ursache liegen,vor dem Ölwechsel war noch alles in Ordnung. Noch eine Bemerkung: vorher hat sie im Kaltstart ohne Kupplung nur mit Chok sofort gestartet jetzt nicht mehr,Kupplung ziehen erforderlich.Sorry für die Länge des Berichts wollte es möglichst genau beschreiben.Falls jemand etwas einfällt bin für Antworten sehr dankbar.Gruß Hoodrobin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?