Gibt es eine "Mischung" zwischen Puch VZ 50 und VS 50 DZ...?

1 Antwort

Hallo carlos

Das Doppel ist das Puchprinzip schlechthin. Darum gibt’s auch nur an doppelten Enzian (net ernst gemeint)

http://www.motorbooks.at/puch-ms-50-l-v-ds-50-k-k2-vs-50-l-k-d-dk-dz-dzs-das-wichtigste-in-kurze-betriebsanleitung

Prinzip (Auszug aus Wikipedia) Puch SGS mit quer eingebautem 250 cm³ Doppelkolbenmotor

Beim Zweitaktmotor nach dem Puch-Doppelkolben-Prinzip wirkt jede Kurbelwellenkröpfung über ein gegabeltes oder geteiltes Pleuel und zwei Kolben in eigenen Zylindern auf einen Verbrennungsraum. Die beiden Kolben laufen nicht parallel, das heißt ein Kolben eilt beim Verdichten vor und beim Arbeitstakt nach. Damit lässt sich das Öffnen und Schließen der Schlitze in den Zylinderwänden für den Ein- und Auslass zeitlich gut steuern (unsymmetrisches Steuerdiagramm). Die Spülung im Zylinder war besser als bei anderen Zweitaktmotoren, es wurde nahezu kein Frischgas ausgestoßen. Das Ergebnis war ein geringerer Kraftstoffverbrauch. Die Motoren wurden ursprünglich längs in Motorräder eingebaut, der doppelte Zylinder wurde gleichmäßig vom Fahrtwind gekühlt. Bei der Puch 500 waren zwei Motoren längs hintereinander eingebaut und der hintere Zylinder war schlechter gekühlt, was der Leistung Grenzen setzte. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Einzylindermotoren auch quer eingebaut, was Kühlprobleme für den hinteren Teil mit sich brachte. Die Motoren liefen mehrere tausend Stunden ohne Reparatur und blieben sparsam, nachteilig war die Gefahr von Kolbenklemmern, wenn der Kraftstoff ausging.

Gruß Nachbrenner

 - (Mischung, Puch VZ 50, Pch VS 50DZ)  - (Mischung, Puch VZ 50, Pch VS 50DZ)

Das ist völlig richtig, und auch interessant.

Aber geht völlig am Thema vorbei. Es wird nicht nach Puch-Motorrädern gefragt, sondern nach Puch-Mopeds.

Und deren Motoren waren immer ganz normale fahrtwind- oder gebläsegekühlte 2-Takter, wie sie früher - und auch jetzt - in 50-Mopeds verbaut wurden.

0
@Nachbrenner

Da tust jetzt Carlos aber unrecht, der von dir erwähnte Kommentar kam von einem anderen User - oder hab ich was übersehen?

0
@moppedden125

ganz ehrlichgesagt: ich habe keine ahnung über was ihr hier nun schreibt... :) die links habe ich mir durchgelesen, also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe gibt es bei puch generell viele mischungen und diese Puch VZ 50 könnte auch eine sein...?

0

Was möchtest Du wissen?