Getriebe wird schnell heiß

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein klassischer Motorradmotor gehört im Allgemeinen zu den "Verbrennungskraftmaschienen". Vergl. http://de.wikipedia.org/wiki/Verbrennungsmotor .

Zünde mal ein Zündholz an (wenn Du nicht sicher bist, wie das geht, lass' Dir helfen) und halte Deinen Finger über dieses gelb-orange flackernde Phänomen. Aber bitte nur ganz kurz - Du wirst eine erstaunliche Entdeckung machen!

Spaß beiseite: Natürlich entsteht im Motor jede Menge Wärme, welche sich über das Öl und das Gehäuse auf den gesamten Motorblock ausbreitet.

Du machst ja wenig Angaben. Fünf min. Motor an - heißt das im Stand? Bei luftgekühltem Motor fehlt diesem dann nämlich der kühlende Fahrtwind und er wird schneller warm / heiß. Bist Du z.B. im Ort / in der Stadt mit vielen Stopps und entspr. Starts untwerwegs, hat der Motor jede Menge Arbeit und wenig Kühlung (niedrige Geschwindigkeit). Wird dann auch warm.

Im Normalfall kann das Getriebe allein nicht überhitzen. Ich sehe hier keinen Grund zur Besorgnis (siehe auch die anderen Antworten).

Ich hoffe, Du kommst mit meinem Humor klar, sonst entschuldige ich mich schon mal prophylaktisch (zwinker).

38

Hey cool - danke für's Sternchen.

Ich hoffe, Du hast nicht allzu lange geschmollt?

Wenn mein Spezl die letzten Jahre mit seiner Vigor mit meinem Tiger und mir in den Dolomiten, Südtirol und im Großraum Gardasee unterwegs war, mussten wir gelegentlich mal anhalten, weil sein Ölthemperatur- Messstab > 100°C angezeigt hat.

Aber da musste er die Honda auch gar schrecklich quälen, um dem Tiger einigermaßen nach zu kommen. Ging natürlich gaar nicht, aber es wäre auch ein Wunder, wär's anders gewesen...

Nur ein sehr guter und extrem erfahrener Transen- Pilot (und einer auf 800er GS) blieben dem Tiger - wenn ich ihn mal galoppieren lies - auf den Fersen. Dem Transen- Treiber war's gelegentlich sogar zu langweilig, wenn ich vorsichtig war. Ausnahme Tunnels...

0

Was heisst hier Ursache ? Das ist doch völlig normal. Wenn du nicht gerade eine Maschine mit separatem Getriebe (zB BMW Boxer) fährst, dann schmiert das Motorenöl dein Getriebe und das wird genauso heiss wie der Motor selber.

Aber auch bei getrenntem Getriebe, wird dieses selbst schon am Stand schön warm. Erstens erwärmt die Pantscherei das Öl kräftig und zweitens geht über das Motorengehäuse die Wärme vom Motor auf das Getriebe über.

Textilklamotten imprägnieren?

hallo. hat schon mal jemand seine textilklamotten mit so einem handelsüblichen imprägnierspray behandelt und waren die teile dann dichter? hintergrund bei mir hab ne arlen ness textiljacke und so ne polotexhose. die hose macht gleich nach 10 min. regen schlapp und ich bin eingesifft, jacke hält vielleicht 30 min. dicht könnte man da was optimieren? grüsse speedmaster

...zur Frage

Motorrad will nicht anspringen

Hallo ich wolte mit meiner BMW (1200 gs) am Wochenende eine Tour machen doch als ich sie anmachen wollte gab sie gar keinen Kontakt. Ich schiebte und dann ging sie erst nach 20 min an. Ich probierte die Ursache rauszufinden doch da war nichts und ich fuhr trotzdem zu 4 werkstätten und sie haben auch nichts gefunden. Habe das Motorrad auseinander genommen doch da ist alles in Ordnung. Wäre auf tipps dankbar lg bikefreak

...zur Frage

Honda SLR 650 wird zu heiß?

Hallo Leute, meine Honda SLR 650 zickt in letzter Zeit rum, wenn es zu heiß wird. Das äußert sich wie folgt: Bei mittlerer Geschwindigkeit nimmt sie das Gas schlecht an und "bockt" teilweise. Gestern nach dem Tanken ist sie dann beim Gang einlegen jedesmal ausgegangen und ich mußte sie heimschieben. Super!!! Bei der Hitze!!! Hat irgendwer ne Idee was das sein könnte oder schon mal was ähnliches erlebt. Vielen Dank

...zur Frage

Fahren im 1. Gang

Man sagt ja, dass der erste Gang nur zum Anfahren dient (mindestens kenne ich es so von Autos), und wenn das Auto/Motorrad schon rollt direkt den 2. Gang einlegen. Schadet es dem Getriebe, wenn ich den ersten Gang beim Motorrad bis 7000rpm ziehe? Gibt es da vielleicht einen Unterschied zwischen Auto und Motorrad? Gruß, Simon

...zur Frage

BMW R1200 GS Tuning

Hab eben einen Bericht der Fa. M-TEC über GS Umbauten gelesen. Da wird eine 12er GS mit div. Feinheiten aufgeblasen, Motor zBsp. Power Commander, Antihopping Kupplung, Tuningkolben, Tuningnockenwellen, usw. Fahrwerk bekommt Öhlins, Bremsen werden mit Sinterbelägen ausgestattet.

Denken die Techniker bei diesen Tuningschmieden auch ans Getriebe? Im Bericht steht nix darüber. Ich könnte mir vorstellen das BMW das Getriebe für 110 PS auslegt, aber in diesem Fall drücken plötzlich 127 PS an. Man hört ja immer wieder das BMW Getriebe sehr anfällig sind. Oder hält das Getriebe so was aus? lg Romana

...zur Frage

Motorrad versicherung ...Auf wen versichern lassen?

Hallo bin 16 jahre alt und habe vor kurzem meinen Fuhrerschein (A1) erhalten. Meine Frage ist kurz: Auf wen soll mein Fahrzeug ( yamaha ybr 125) versichert werden . Einerseits fallen die % wenn ich die Maschine auf mich versichern lasse ,andererseits bezahle ich ja zunächst viel mehr als wenn ich auf meine Eltern versichern lasse . Hinzukommt dass meine Eltern im öffentlichem Dienst arbeiten und noch weniger bezahlen würden . Was wäre sinnvoller ?? Und lohnt sich eine Vollkasko?? vielen Dank im voraus Lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?