Gänge springen raus Honda CBF 125

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schaltest du evtl. nachlässig? Speziell wenn man mit leichten Schuhen/Turnschuhen unterwegs ist, zieht man nicht immer mit genug Druck den Gang rein (geht zumindest mir so).

Versuch mal konzentriert mit Nachdruck zu schalten und guck ob's hilft...

Naja, ich fahr schon mit Turnschuhen, aber habe nicht dass gefühl dass ich nachlässig schalte...

Ich konzentrier mich morgen mal stärker beim Schalten, mal schaun obs hilft :)

1
@Watschi

das ist ein Grund für mich, nicht mehr mit Turnschuhen zu fahren. Komme zu oft vom 1. nur in den Leerlauf und nach ein paar km tut mir der linke große Zeh weh.

1

Servus Watschi. Tja, wenn Du Dir sicher bist, daß die Gänge einrasten, kannst Du vielleicht noch die Schalthebelstellung in anbetracht ziehen. Ich weiß ja nicht,aber vielleicht ist dieser ja zu weit oben, oder unten, so daß der Hebelweg nicht ausreicht. Ansonsten würde ich an einen Defekt im Getriebe tippen. Gruß Bernhard

Mhm, ich schau mal nach wo man den Schalthebel umstellen kann, vll hilfts was :)

0

Motorrad 1. Gang klemmt ab und zu?

Hallo,

ich fahre eine Aprilia RS4 125, gebraucht gekauft mit 1500km und sie ist knapp 1,5 Jahre alt. Erst keinerlei Beschwerden, nun ist sie mir aber vor einiger Zeit nach links umgefallen, wobei der Schalthebel abgebrochen ist. Ich habe mir einen neuen Schalthebel gekauft, allerdings kein Original Aprilia Hebel. Seit dem Umfaller (und mit dem neuen Hebel) habe ich öfters das Problem, dass wenn ich zB an der Ampel den neutralen Gang einlege, anschließend in den ersten Gang schalte, nicht mehr in den 2. Gang schalten kann (komme nicht einmal zurück in den neutralen Gang), ich kann den Hebel einfach nicht hochdrücken, er klemmt. Ich muss also rechts ran und dann zieh ich ihn per Hand mit aller Kraft hoch, sobald ich dann im neutralen bin, ist wieder alles okay. Ich lege normal den Ersten wieder ein und fahre weiter. Das Problem tritt nur auf, wenn ich im neutralen Gang war, aber nicht immer! Außerdem lässt sich das Getriebe mal butterweich schalten, manchmal lassen sich die Gänge aber auch nicht so gut einlegen. Meine Lösung ist jetzt in letzter Zeit gewesen, dass ich den neutralen Gang komplett vermeide, da so nie der 1. Gang klemmt, aber dies ist keine dauerhafte Lösung, da ich nie an einer Ampel in Neutralen kann. Nun Frage ich mich, wie es dazu kommt, muss ich den Original Hebel bestellen oder zum Händler, da es was mit dem Getriebe ist? Ich verstehe halt nicht, warum es manchmal so kommt und manchmal nicht, es ist komplett willkürlich. Hatte jemand schon einmal das gleiche Problem?

...zur Frage

5.gang schaltet nicht?

Meine 125 JC Honda Rebell schaltet nur 4 Gänge,dann hat der Schalthebel,6 cm

Luft nach oben,beim Schaltversuch.

...zur Frage

Honda CBF 125 2013

Hallo alle Motorradliebhaber,

ich hab mal ne Frage.

Hat die 2013ner Honda CBF 125 ein digtalen Tacho oder ist er immernoch "analog" (heißt es analog?) ?

Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Schaltempfehlung auf Tachometer

Hallo zusammen! Habe gerade eine 94er Honda CM 125 Custom gekauft.Hat keinen Drehzahlmesser.Habe gemerkt ,das sie erst richtig zieht ,wenn ich die Gänge über die Schaltempfehlung im Tacho hinaus fahre.Bin ich dann schon im roten Bereich?Sie hat den Twinmotor.

...zur Frage

Schalt Problem

Hallo erstmal an alle :)

Endlich hab ichs auch mal wieder geschafft mein Motorrad aus dem Winterschlaf zu wecken. =)

Ich hab nur folgendes Problem, wenn ich schalte z.B. vom 4ten in den 5ten Gang ist es manchmal als würde ich in den Leerlauf schalten, (ich kann Gas geben, der Motor dreht voll aber am Rad kommt nichts an) wenn ich dann nochmal hoch oder runter schalte, geht dann der 5te, manchmal aber auch der 6te oder wieder gar kein Gang rein. Spätestens beim 3tenmal hochschalten ist aber dann ein Gang drin.

Beim runterschalten habe ich dieses Problem aber nicht.

Auserdem habe ich in hohen gängen kaum Leistung (kann aber auch an vergasereinstellung oder so liegen)

Was kann ich gegen dieses Schaltproblem tun?

...zur Frage

Honda Cbf 125 geht manchmal aus?

Einen schönen guten Abend.

Leider hat meine Honda Cbf 125ccm bj 2009 eine Macke. Unzwar geht sie, wenn sie nicht warm gefahren ist, beim ziehen der Kupplung und niedriger Drehzahl einfach aus. Dazu geht das erneute starten entweder schwer oder mit viel Gas. Leider hab ich erst meinen Führerschein seit knapp 3 Wochen und kenne mich mit der Maschine 0 aus. Ich hoffe das die Community mir bei meinem Problem helfen kann. Denn es ist nicht lustig wenn sie einfach ausgeht und du in nem Kreisel möchtest 😅

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?