Schaltempfehlung auf Tachometer

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist nicht im roten Bereich - der wird spätestens durch den Begrenzer (Abschaltung der Zündung) markiert. Mach Dir keine Sorgen.

Der Effekt entsteht wohl dadurch, das Du kurz über die Leistungsspitze hinausdrehst, schaltest Du nun fällt die Drehzahl zwar wie gehabt ab, liegt aber weiter oben in der Leistungskurve.

Fahr ruhig weiter so, dem Moped macht das nichts (vorausgesetzt Du hast sie vorher warm gefahren).

Wie zeigt sich die Schaltempfehlung,oder besser,wie macht die sich bemerkbar?Wenn es ein Schaltblitz ist,kannst Du den einstellen,bei meinem Moped geht das.Schau doch mal in die Bedienungsanleitung von Deinem Moped,da steht das drin.

hallo Stratcaster 92,

wenn es sich hier um ein neues Moped handelt, dann solltest Du Dich anfangs an die Anweisungen halten, zumindest die ersten km bis der erste Kundendienst fällig ist. Danach kannst Du, wenn der Motor warm ist (ca. 10 km fahrt) die Gänge etwas mehr ausfahren, aber nicht übertreiben. Hast Du, wie geschrieben, diese angegebenen Anweisungen schon deutlich überschritten, kann Dein Motor bereis beschädigt sein und "frisst" dann Öl.

Das Teil ist von 94.

0

Was möchtest Du wissen?