Funktionsunterwäsche, für Motorradfahrer sinnvoll?

1 Antwort

Stimmt Conti, T-Shirts saugen ordentlich was weg. Ich ziehe meist noch ein Funktionsshirt (muss eng ansitzen) drunter, das hat den zusätzlichen Vorteil, dass der Schmock einem nicht in die Bux läuft, er verdunstet schneller. Es ist zwar etwas mehr Kleidung aber es gibt einen leichten Kühleffekt durch die großflächigere Verdunstung. Im Winter wärmen die Dinger ganz gut.

Motorrad für Fahranfänger (weibl.)?

Hallo zusammen,

meine Frau und ich sind nun in Rente gegangen und wollen uns einen Traum erfüllen. Wir möchten gerne beide Motorräder kaufen. Meine Frau ist allerdings absolute Fahranfängerin. Worauf sollten wir beim Kauf achten, was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Ist ein Motorradfahrer ein schlechter Sozius?

Nach meiner Erfahrung ist der denkbar schlechteste Sozius ein Motorradfahrer, der selbst aktiv fährt. Der will selber bremsen, legt sich anders in die Kurve und stresst überhaupt herum. Habe nur ich schlechte Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Zwiebelprinzip - was nutz ihr?

Es wird ja nun langsam kühler, und da ich in den nächsten Wochen nur Motorrad fahren werde, möchte ich mich warm anziehen. Was könnt ihr am besten Empfehlen, um möglichst lange warm in der Lederkombi zu bleiben. Zieht ihr nur einen warmen Pullover unter der Jacke an, oder zieht ihr mehrere Lagen dünner, aber wärmender Funktionsunterwäsche an, eventuell mit Winterfutter für die Jacke? Oder kombiniert ihr Funktionswäsche mit Baumwollpullover/Wäsche? Womit habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Ich möchte mir nun KEINE Kombi aus Stoff oder Gotetex kaufen.

...zur Frage

Welche Funktionsunterwäsche kühlt im Sommer am besten?

Angeblich sind ja manche Funktionsunterwäschen besonders auf das Kühlen ausgelegt. Welche Marken sind das, welche könnt ihr für große Hitze empfehlen?

...zur Frage

Hilft Funktionsunterwäsche nur gegen schweiß oder dient es auch als Wärmeschutz?

Für kältere tage unter dem Lederkombi?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?