Fehlzündung unter Last. Hat jemand Ideen zur beseitigung?

1 Antwort

vergaser probleme hatte ich auch bei meiner alten mal.

die ursache kann mehr sein. wenn du mal viel zeit hast, wäre ein vergaserservice fällig! lässtig weil man zeimlich viel ausbauen muss. aber da kann dreck drin sein das glaubst du nicht. neue nadel und dichtungen sind natürlich wärmstens zu empfehlen, gibts für wenig geld bei den bekannten shops. wenn du dir den kompletten ausbau ersparen willst, reicht auch schon das reinigen mit vergaserreiniger, gibts als spray oder auch in der dose für den tank!!!

zündkerzen sind auch ein sehr sehr heißer tipp!!! unbedingt prüfen mit der herstellerangabe, da sind einige maschinen wirklich empfindlich dafür.

die leerlaufschraube wäre auch noch so ein tipp, schauen auf festen sitz und richtige einstellung.

chokeseil könnt es auch sein, wenn das gestänge am vergaser schon beleidigt ist (falls vorhanden)

syncronisieren gehört natürlich dazu :)

wann wurde das letzte mal ein service gemacht? (Ventile,.....)

Was möchtest Du wissen?