Fahrt ihr manchmal Motorrad um Stress abzubauen?

1 Antwort

Ich kann sehr wohl Stress abbauen beim Biken,da es mein liebstes Hobby ist. Das heißt aber nicht automatisch,daß man dabei Vollgas gibt. Ich habe dann das Gefühl dabei,als würde ich mich vom Stress immer weiter entfernen und dadurch meine Birne wieder freimache.

Als Fahranfänger eine 125er 250 Kilometer über die Autobahn fahren?

Ich habe am Dienstag meine Führerscheinprüfung. Danach würde ich schnellst möglich eine 125er in Frankfurt kaufen und diese nach Köln bringen. das sind circa 250 Kilometer. und 2 bis 3 Stunden fahrt. (ohne Stau) Kann ich als absoluter Fahranfänger der nie Motorrad gefahren ist außer in meinen Fahrstunden diese Strecke schaffen ohne Risiko vor lauter Stress und/oder Unkonzentriertheit einen Unfall oder ähnliches zu verursachen?

Vielen Dank im Voraus für Antworten! :)

...zur Frage

Wie geht ihr mit Fahrbahnsituationen um? zBsp, Schotter, Laub, Schlaglöcher, Bitumen, usw.

Wenn ich bei Regen in der Stadt unterwegs bin, dann kommt natürlich die Situation das ich die Fahrspur wechseln muss und dabei längsseits die nassen Straßenbahnschienen queren muss.Da werde ich automatisch steif auf meiner GS und bin irgendwie Beifahrer. Ich bring das nicht zusammen da locker zu bleiben. Da bekomm ich fast immer etwas Stress. Wie gehts euch da so? Habt ihr auch so eine Lieblingssituation? lg Romana

...zur Frage

Wer von euch hat das Motorradfahren zeitweise oder ganz aus gesundheitlichen Gründen beenden müssen und wie kommst Du damit klar?

Ich möchte nun nicht den Teufel an die wand malen, aber gesundheitlich geht der Trend eher abwärts je älter man wird. Mich klagen derzeit immer wieder starke Schmerzen an dem Lendenwirbel. Ich bekomme in der Regel 2 x im Jahr einen Hexenschuß. Das geht auch nach 1 Woche wieder rum. Aber der Abstand wird nun immer kürzer und die Schmerztage immer länger. Jetzt klage ich mich schon gute 2 Wochen rum und es wird nicht besser. In der Zwischenzeit gabe es auch mal ein paar schöne Tage in denen ich kein Motorrad fahren konnte. Nicht das Fahren schmerzt sondern das auf und absteigen. Kraft die Maschine zu halten habe ich auch keine, sollte sie in Schräglage kommen. Wenn die Schmerzen chronisch werden kann ich das Motorradfahren vielleicht sogar ganz vergessen. Um nur noch ein paar Tage im Jahr zu fahren würde das Halten von zwei Maschinen nicht mehr rechtfertigen. Vielleicht hilft ja ab nächstes Jahr die Krankengymnastik am Gerät was. Ich weis es nicht, aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf. Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Habe eine Honda CBR SC50 anlasser dreht nicht Einspritzanlage geht nicht?

Habe ein Ausdruck mit dem Motorrad gemacht dann ist das Motorrad einfach ausgegangen zu Hause habe ich gemerkt dass ich einen Kabelbrand hatte auf der rechten Seite hinten unterm Sozius Neuen kabelbaum gezogen Anlasser dreht durch und Einspritzanlage geht auch nicht an

...zur Frage

Motorrad geht aus ohne Gas?

Mein Motorrad geht ohne Gasgeben aus und beschleunigt sehr sehr langsam.

Motorrad: Hyosung RX 125

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Motorrad Prüfung ohne ABS-Maschiene?

Guten Tag ich mache jetzt mein A1 Führerschein und wollte fragen ob ich mein Schein auch mit meiner marschieren machen darf obwohl sie kein ABS hat.

Es geht nur um die Prüfung



...zur Frage

Was möchtest Du wissen?