Fahrt ihr auf der Straßen euren Hinterreifen bis auf die Kante?

1 Antwort

Würde sagen,es kommt auf das Moped, Reifen, und Hauptsächlich auf den Fahrer an. Aber VORSICHT!!! Überschätze dich nicht,es hat schon so einigen das Leben gekostet die ein auf dicke Hose machen wollten (spreche aus erfahrung) und damit prahlen wollten wie weit sie ihren Reifen abfahren können. Kann leider keine Touren mit ihnen mehr machen, sondern nur noch Blumen brinngen.

Kann es nicht mal passieren, dass das Kettenfett auf den Reifen kommt?

Ich habe jetzt mal beobachtet, dass das Kettenfett immer ordentlich rumspritzt! Kann es nicht passieren, dass das fett auf den Hinterreifen kommt? Wäre ja nicht so ideal!

...zur Frage

Wie beeinflussten Ballonreifen das Fahrverhalten?

Bei 1000ps steht über ein Harley Sondermodell "Auf den schwarzen 16-Zoll-Felgen an Front und Heck rotieren exponierte 150er Reifen". Diese Reifen sehen wie altmodische Ballonreifen aus. Wie wirkt sich solch ein Reifen auf die Fahrbarkeit aus? Ist das genau wie bei breiteren Reifen als normal sonst auch, oder haben Ballonreifen eine andere Auswirkung? Die Auflagefläche auf der Straße muss ja gar nicht unbedingt breiter sein als normal, die Wölbung wie bei einem Ballon ist ja an anderer Stelle...

...zur Frage

Geschwindigkeitsbegrenzungen statt Straßenausbesserung. Ist es bei euch genauso?

Mir ist aufgefallen, daß Geschwindigkeitsbegrenzungen zugenommen haben. Damit meine ich: Auf Straßen die zuvor für 70km/h zugelassen waren sind wegen Straßenschäden auf 50km/h begrenzt und andere Straßen auf denen man zuvor 50km/h fahren durfte sind nun mit 30km/h ausgeschildert. Ist das ein Trend? Statt die Straßen auszubessern einfach Schilder aufzustellen, auf Schäden hinzuweisen und die Geschwindigkeit einzuschränken? Erlebe das in Mannheim immer öfters. Sogar auf Straßen, auf denen ich keine Beschädingung bemerke stehen solche Schilder. Keine Ahnung was dass soll. Auf der einen Straße kann ich das ja verstehen. Die waren jährlich daran die Straße von den Winterschäden zu erneuern. Mittlerweile sieht man vor lauter Bitumenstreifen die Straße nicht mehr. Kein Wunder, daß die dort das Schild hinstellen und die Geschwindigkeit reduzieren. Immerhin habe ich von euch erfahren, daß bei Nässe auf Bitumenstreifen nicht zu Spaßen ist. Wie ist es bei euch in der Gegend? Nehmen die Schilder auch zu und drosselt man die Geschwindigkeit bei vermehrten Straßenschäden oder werden bei such die Schäden gleich behoben? Habt ihr das auch schon bemerkt? Oder ist es nur bei uns so? VG Liborio.

...zur Frage

Modusanzeige scottoiler eSystem

Bin mir nicht sicher ob mein eSystem richtig funktioniert. sollte das display auch angehen wenn ich den motor starte und dann unten rechts ein häckchen zu sehen sein (ohne das ich das motorrad bewege)? kommt das pfeilsymbol nur wenn das system die kette ölt und wechselt dann wieder auf das häckchensymbol? oder sollte das pfeilsymbol immer während der fahrt zu sehen sein?

...zur Frage

Das Land an der Elbe ist topfeben. Wer kennt trotzdem gute Touren zwischen Magdeburg und Hamburg?

Eigentlich fahren wir ja von Braunschweig aus immer in den Harz, zu Deister oder Solling. Doch auch im Nordosten gibt es schöne Ziele. Aber irgendwie fehlen die schönen Straßen zu den Zielen.

...zur Frage

Lassen Motorräder mit sehr viel Drehmoment ab Standgas den Reifen immer durchdrehen?

Wenn ich lese, dass der BMW Sechszylindermotor 123 NM bei 1500 rpm produzieren soll: Kriegt man die beim vorsichtigen Anfahren auf die Straße, ohne dass der Reifen durchdreht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?