Erfahrung mit Hyosung?

1 Antwort

Hallo! Fahre seit 2Jahren eine AquilaGV125M.Bin sehr zufrieden bis auf ein Problem.Wenn die Maschine warm/heiß ist u. sie wird abgestellt(Tanke),springt sie nicht gleich wieder an,nach Abkühlung(15min)springt sie wieder,als wenn nichts gewesen wäre.Vielleicht kennt jemand dieses Problem u. deren Abstellung. Tschüß von Gismo

Hallo Ich fahre eine 125er Hyosung Aquila v2 seit 2000 und 97tsd. Kilometer. Im ersten Jahr war die Aquila ein Desaster da alle Kinderkrankheiten auftraten und die Maschine erst Durch meinen Mechaniker (Fa. Gießibl in Ffm)quasi fertig entwickelt wurde. Von falscher Vergaser Bedüsung über falsche CDI-Box bis Rahmenbruch gab es Alles was man nicht braucht. Nun aber ist die Aquila ein empfehlenswertes Motorrad mit guter Leistung, gutem Design, einigermaßen Verarbeitung. Die Werkstätten wurden im Durchschnitt besser und ich werde mit meiner Aquila auch die 200tsd. schaffen. Obelix von den The One Hundred Twenty Fives (www. theonehundredtwentyfives.de.ki)

Was möchtest Du wissen?