Enduro auf der Straße ?

5 Antworten

1. Ich würde mein Lehrer fragen wenn ich noch in der Schule wäre was ich nicht bin ;)! ! 

2. Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten.

3.Die von KTM haben dass mir erzählt, dass der Motor im Straßenverkehr  schnell kaputt geht ... 

Na was soll KTM auch sagen? Was würde der Haug sagen, wenn du dir einen DTM Bock für die „Fanmeile" auserkoren würdest? Es ist und bleibt eine blöde Idee ein Sportgerät für den Schulweg auszusuchen, sorry, isso.

0

Der einzige Grund, der mir einfällt, warum ein 2-Takt-Motor im Stadtverkehr  schneller kaputtgehen könnte, ist der, dass er im Stau, wenn er dauernd nur bei Leerlaufdrehzahl bewegt wird langsam verkokt und auch  langsam der  Auspuff zugeht (durch Russ, weil das 2-Taktöl nicht vollständig verbrennt)... aber wenn du deine 10 km Schulweg normal fährst, also nur mal zwischendurch an der Ampel stehst und ansonsten zügig fährst sehe ich dafür keine grössere Gefahr als wenn du auf z.B. auf Waldwegen unterwegs bist. Lass dir keine Märchen erzählen, kauf ruhig einen 2-Takter wenn dir das Spass macht.

Wenn Du 18 wirst, stellst du Dir jetzt ein Armutszeugnis aus. Im Wald fahren ist verboten. Alle reden vom Umweltschutz und machen sich keine Gedanken darüber was sie anrichten. Selbst wenn es erlaubt wäre, die "Flurschäden" sind sehr groß. Ich wünsche mir das ein Jäger so einen Umweltzerstörer als einen "kranken Hasen" ansieht. Kein Hoch- oder Schwarzwild. 8x57 geht durch. Kleintiere jagt man mit Schrot und das tut auf der Sitzfläche richtig weh. ---

Nun zum 2T und 4T: Welche Schwachköpfe haben Dir erklärt dass 2Takter nicht lange halten? Wenn wir "Älteren" hier weg sind, kommen sicher solche Ratschläge wie von Deinen Kumpels. Die sollten hier Fragen beantworten und Rat geben. ---

Vielleicht meinen sie, dass bei den 2Taktern die Ventile und die Nockenwelle fehlen. Die halten ja eigentlich den Motor zusammen. Ohne die "Eisenteile" würde der Motor doch auseinander fallen. Mach Dich mal schlau und ergründe mal die Unterschiede zwischen einem 2- und einem 4Takter. So etwa haben wir früher in der Schule im Physikunterricht behandelt. Frag doch mal euren Physiklehrer ob er Euch einen Verbrennungsmotor erklären kann. Falls es keine App dazu gibt, ist er sicher überfordert. Bonny

Motoren und generell Technik der Fortbewegung lernt man heutzutage leider nicht mehr in der Schule. Auch nicht im Leistungskurs Physik. Ist ja hilfreich für das weitere Leben, also wieso sollten wir das den Schülern beibringen?

Auch war ich jetzt neulich schockiert, dass nur 2 von 19 Leuten wussten, was beim Gangwechsel passiert (also nur auf Übersetzungsänderung bezogen).

Beim Rest stimme ich dir übrigens zu.

2

Hallo Maraquia6,

Ist das mit dem Zweitakter eine eingetragene Religion? Du weißt das, woher? Eigene Erfahrung? Musst Du das Motoröl öfters wechseln oder mehr Ventile einstellen?

I wois ned, meine Zweitakter waren Vollgasfest, aber sowas von, da kam meine Honda nie hin und das vor 45 Jahren.

Trotzdem gieße ich dir jetzt Essig in den Wein, denn

a fährt man nicht im Wald rum und

b Leistungsgewicht, 0,2 Kilo pro KW und die ESC 300 ist ein Wettbewerbs-Gerät mit um die 100 KG.

Tschö, da wirst Du heftig drosseln müssen und das mag so ein Rennpferdl eher nicht. Besser wärst Du mit einer XT 660 aufgestellt und 10km zur Schule, Fahrrad, bringt nebenbei Kondirtion, die Du in Gelände bitter nötig haben wirst.

Grüßle

Korrektur: 0,2 Kilo pro KW, das wäre was, natürlich 0,2 KW pro Kg, so ist es besser

1

Da hat dich jemand angeschmiert. 2Takter sind extrem robust und ziemlich unempfindlich gegen Kurzstreckenverkehr. Sie sind simpel aufgebaut und einfach und anspruchslos in der Wartung. Bei den modernen Wasserkochern ist auch Stadtverkehr mit Stop and Go auch kein Problem. Außerdem haben sie in der Regel mehr Power als vergleichbare 4 Takter. Sie haben also fast alle Vorteile auf ihrer Seite - nur - manche stinken, brauchen mehr Sprit und haben einen scheiß - Sound. Wenn dich das nicht stört - dann gibt es nichts was gegen einen 2 Takter spricht. Außerdem - Finnland ist kalt. 2 Takter sind unempfindlich gegen Kaltstarts und haben kein kälteempfindliches Motorenöl.

Was möchtest Du wissen?